People & Corporate

Regierungsrat des Kantons Bern 2021/2022 im Museum für Kommunikation.
Bild: Staatskanzlei des Kantons Bern

Die ICT-Organisation in der Kantonsverwaltung wurde in den letzten fünf Jahren erfolgreich modernisiert und harmonisiert. Der Regierungsrat hat den Abschluss des Programms IT@BE zur Umsetzung der ICT-Strategie 2016–2020 genehmigt. Die ehemals heterogene und im Betrieb aufwändige ICT-Grundversorgung ist heute harmonisiert und kosteneffizient. Damit wurden die Ziele der ICT-Strategie 2016–2020 vollständig erreicht.

Sandra Zissel ist neue Marketing-Managerin von Doro DACH.
Bild: Doro

Sandra Zissel übernimmt die Leitung der Marketingagenden bei Doro DACH. Mit der neu erschaffenen Position stärkt Doro seine regionale Kompetenz. In enger Zusammenarbeit mit lokalen Agenturen soll die Markenpräsenz in der Region gestärkt und Senioren sowie deren Angehörigen der Alltag erleichtert werden.

Bild: Pexels/Alena Koval

IT-Dienstleister Bechtle hat heute die Nachhaltigkeitsstrategie 2030 vorgestellt. Das IT-Unternehmen mit Hauptsitz in Neckarsulm und Standorten in 14 Ländern Europas verbindet darin ökonomische, ökologische sowie soziale Aspekte und vereint strategische Ziele mit konkreten Massnahmen.

Stefan Troxler leitet das neue Data-Center-Vertriebsteam in der Schweiz.
Bild: Dell

Das Infrastrukturgeschäft von Dell Technologies in der Schweiz soll sich künftig noch enger an den spezifischen Bedürfnissen der Kunden orientieren. Verantwortlich dafür zeichnet künftig Stefan Troxler als neuer Leiter des Data-Center-Vertriebsteams.

Stephan Bischof wird neuer CSO (Chief Sales Officer) der Faigle Gruppe.
Bild: Faigle

Die strategische Ausrichtung zum digitalen Gesamtlösungsanbieter wird mit dem Zugang von Stephan Bischof per 15. September 2021 erneut deutlich gestärkt.

„In der Schweiz sieht man somit generell eine optimistischere Entwicklung als in der restlichen DACH-Region“, kommentiert Jean-Claude Flury, DSAG-Fachvorstand Schweiz.
Bild: DSAG

Der digitale Wandel findet statt. Vorhandene Potenziale werden aber nicht ausgeschöpft, das hat die Pandemie Wirtschaft und Gesellschaft vor Augen geführt. Umsätze und IT-Budgets sind jedoch insgesamt nicht so stark betroffen, wie im letzten Jahr noch gedacht, so eine aktuelle Umfrage der Deutschsprachigen SAP-Anwendergruppe e.V. (DSAG) unter ihren Mitgliedern in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Weitere Beiträge ...

Medienpartner

1071210-Expo-GG-Banner-348x308px-LetsTalk-ENG-0921.jpg
cno21_button_300x250pix_itbusiness.png
IT-Business_Banner.png