Karriere

Die revidierte Bildungsverordnung ist per 1. Januar 2021 in Kraft getreten und gilt somit für die Ausbildung der Lernenden, die im Sommer 2021 eine Informatiklehre starten.
Bild: Fractal Verlag/123rf

Die berufliche Grundbildung «Informatiker/in EFZ» wurde von ICT-Berufsbildung Schweiz einer Revision unterzogen und noch stärker auf die aktuellen und künftigen Anforderungen von Wirtschaft und Verwaltung ausgerichtet.

Die FHNW und das IBAW machen gemeinsame Sache: (v.l.n.r.): Boris Rohr, Leiter Studiengang Dipl. Betriebwirtschafter/in HF am IBAW, Michael Achermann, Leiter IBAW, Prof. Dr. Rolf Schaeren, Mi tglied des Management Boards der Hochschule für Wirtschaft FHNW , Prof. Dr. Markus Freiburghaus, Leiter Ausbildung FHNW
Bild: FHNW

Die Hochschule für Wirtschaft der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) und das Institut für berufliche Aus- und Weiterbildung (IBAW) der Genossenschaft Migros Luzern gehen eine exklusive Zusammenarbeit im Bereich HFW- und Bachelor-Studiengänge ein.

Bild: Mobilezone

Bei Mobilezone haben dieses Jahr 29 Lernende ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen. Rund die Hälfte der Lehrabgänger werden innerhalb des Unternehmens weiterbeschäftigt. Im neuen Ausbildungsjahr haben 60 Lernende in der ganzen Schweiz ihre Ausbildung gestartet.

Bereits zum zehnten Mal fand diesen November der Informatik-Biber-Wettbewerb statt. Erneut bibertenwieder tausende Schülerinnen und Schüler in allen Regionen des Landes und erhielten dabei spannende Einblicke in die Welt der Informatik.

Weitere Beiträge ...

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind für den Betrieb der Website von wesentlicher Bedeutung, während andere uns dabei helfen, diese Website und die Benutzererfahrung zu verbessern (Tracking-Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie Cookies zulassen möchten oder nicht. Bitte beachten Sie, dass Sie möglicherweise nicht alle Funktionen der Website nutzen können, wenn Sie sie ablehnen.