Studien & Reports

Bild: 123rf/Fractal Verlag

Trend Micro hat heute neue Studienergebnisse zum Umgang mit Cyberrisiken in Unternehmen veröffentlicht. Die Studie zeigt: Fast alle Schweizer IT-Sicherheitsverantwortlichen fühlen sich von der Geschäftsleitung unter Druck gesetzt, Cyberrisiken im Unternehmen herunterzuspielen.

Weiterlesen

Bild: Pixabay

Die Schweizer kaufen immer mehr im Internet ein. Gleichzeitig sind sie aber immer unzufriedener mit den Online-Shops, den Lieferdiensten und den Retouren. Das zeigt das E-Shopper-Barometer von DPD. Die Innovationen im Online-Handel, von flexiblen Zeitfenstern über Echtzeit-Informationen bis zur KI, führen dazu, dass die Kundschaft immer höhere Erwartungen hat.

Weiterlesen

Bild: 123rf/Fractal Verlag

Der aktuelle Threat Landscape Report des kalifornischen IT-Sicherheitsspezialisten Fortinet zeigt, dass Cyberangriffe auf Grossunternehmen und kritische Infrastrukturen in der zweiten Jahreshälfte 2023 zugenommen haben.

Weiterlesen

Bild: Pixabay/Alexandra Koch

Viele Schweizer Unternehmen glauben, dass generative KI ihr Geschäft stark verändern wird. Sie haben bereits angefangen, diese Technologie einzusetzen. Sie erwarten sich davon vor allem mehr Produktivität, mehr Sicherheit im Internet und weniger Kosten. Das zeigt eine Studie von Dell Technologies.

Weiterlesen

Bild: Pexels/vladakarpovich

Die Stimmung der Schweizer Finanzchefs hat sich gemäss der aktuellen CFO-Umfrage des Prüfungs- und Beratungsunternehmens Deloitte Schweiz deutlich verbessert. Mehr als die Hälfte der Befragten (56%) blickt positiv oder sehr positiv auf die konjunkturelle Entwicklung der Schweiz in den kommenden zwölf Monaten.

Weiterlesen

Bild: Unsplash/Luis Melendez

Der Chatbot «ChatGPT» kann medizinische Aufzeichnungen zehnmal schneller verfassen als Ärztinnen und Ärzte, ohne dass die Qualität darunter leidet. Das ist das Ergebnis einer viel beachteten Studie der Universitätsspitäler Basel und Uppsala, des Karolinska Instituts und des Krankenhauses Danderyd (Schweden).

Weiterlesen

Bild: 123rf/Fractal Verlag

Laut der jüngsten Prognose des Marktforschers Gartner werden die weltweiten IT-Ausgaben im Jahr 2024 voraussichtlich 5,06 Billionen US-Dollar erreichen, was einem Anstieg von 8 % gegenüber 2023 entspricht.

Weiterlesen

Bild: 123rf/Fractal Verlag

Die Akzeptanz von ChatGPT, Gemini und Co. nimmt in der Schweiz stark zu. 72 Prozent der Schweizer bevorzugen bei der Onlinesuche die Hilfe eines Chatbots gegenüber einem menschlichen Berater.

Weiterlesen

Bild: Pixabay

Laut dem Internationalen Währungsfonds stellen Cyberangriffe eine wachsende Bedrohung für die Finanzstabilität dar. Die Anzahl der Angriffe hat sich im Vergleich zur Zeit vor der Corona-Pandemie nahezu verdoppelt. Der Finanzsektor ist besonders betroffen, da fast jeder fünfte Angriff hier registriert wird.

Weiterlesen

Weitere Beiträge …

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind für den Betrieb der Website von wesentlicher Bedeutung, während andere uns dabei helfen, diese Website und die Benutzererfahrung zu verbessern (Tracking-Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie Cookies zulassen möchten oder nicht. Bitte beachten Sie, dass Sie möglicherweise nicht alle Funktionen der Website nutzen können, wenn Sie sie ablehnen.