Die neue Ausgabe von it business ist online.

Liebe Besucherinnen und Besucher von  "it business - Das Schweizer Fachmagazin für ICT". Es freut uns Ihnen die neue Ausgabe 3/2021 von "it business" druckfrisch zu präsentieren. Gerade rechtzeitig zu den Herbstferien, damit Sie auch was Interessantes zu Lesen haben. 

EDITORIAL

3 David gegen Goliath

SOLUTIONS

6 Funktionierende Supply Chains gefragt
9 Weshalb ist Amazon so erfolgreich?
10 Fünf wichtige Eigenschaften mittelstandstauglicher ERP-Lösungen
12 Recruiting 2.0 mit digitalen Workflows von enaio
13 Losgrösse 1 und Serie in einer ERP-Software
14 Wie Vertrauen in kritische Software geschaffen werden kann

SECURITY

16 Zero Trust
18 Zero Trust ebnet den Weg
19 Wie sicher sind Passwörter? Der Hacker weiss es
20 Sicher digitalisieren ohne Silos
21 Privilegierte Zugriffe perfekt geschützt

BACKUP/STORAGE

22 Storage mit eingebauter Security
24 Container-Backup für Kubernetes
25 Schneller zurück zu Business as usual

DATACENTER

26 Das moderne Rechenzentrum
28 Tradition und Aufgeschlossenheit, Swissness und Cloud
30 Als Vertiv-Partner effiziente Lösungen bieten

DIGITALISIERUNG

32 Folge der Digitalisierung: Das Analoge bleibt unabdingbar
34 Hybride Videokonferenzlösungen für Schule und Arbeit
36 Neue Audiotechnologie für die digitale Arbeitswelt
38 Leistungsstarke Versorgung mit Breitbandinternet
39 Hauptsache digital?

IT-AUSBILDUNG

40 Grundbildung Gebäudeinformatiker/in EFZ – einfach nur genial

MANAGEMENT

42 Strategie – Was Politik, Management und Unternehmer vom Militär lernen können

RECHT

44 Cyberkriminalität und unternehmerische Verantwortung

EVENTS

46 DINAcon, die Fünfte – Mit Open Source und Datenkollektiven für mehr digitale Souveränität
49 Veranstaltungskalender

VORSCHAU / IMPRESSUM

50 Das lesen Sie in der nächsten Ausgabe

 

Bild: 123rf/Fractal Verlag

Ob Klima oder Welthandel: Krisen haben die letzten Jahre geprägt. Aktuell dominiert Corona fast alle anderen Themen. Dabei hat sich eines gezeigt: Digitale Technologien werden nicht nur genutzt, um Geschäftsprozesse zu beschleunigen und alle Akteure im Markt zu stärken. Ziel jedes IT-Chefs ist es ausserdem, sein Unternehmen zukunftsfest zu machen – und dazu ist vor allem Resilienz gefragt. Nicht nur in der IT selbst, sondern auch bei der Gestaltung der Lieferketten.

Wäre Zalando so erfolgreich, wenn nur ein bestimmter Schuh in unterschiedlichen Grössen bestellbar wäre? Gäbe es Amazon heute in dieser Form, wenn man bei jedem Händler mühsam abklären müsste, was er überhaupt anbietet und wie die Verfügbarkeit der angebotenen Produkte aussieht?

Mit einer ECM-Software läuft das Bewerbungsmanagement deutlich effizienter ab.
Bild: Optimal Systems

Unternehmen konkurrieren teils massiv um qualifizierte Mitarbeiter und talentierten Nachwuchs. Wer im Recruiting mit dem Handling von Bewerbungen kämpft, hat schlechte Karten, Vakanzen zeitnah zu besetzen. Eine Enterprise Content Management (ECM)-Lösung kann hier einen Quantensprung bedeuten.

Weitere Beiträge ...

it business 3/2021