Studien & Reports

Judith Bellaiche, Geschäftsführerin von Swico. (Bild: Swico)

Der deutliche Optimismus der Schweizer ICT Branche, der die letzten Monate seit der Aufhebung der letzten Pandemiemassnahmen die Konjunkturaussichten prägte, hat sich inzwischen abgekühlt. Das zeigen die Werte des Swico ICT Index für das dritte Quartal 2022.

Bild: Pixabay

Künstliche Intelligenz (KI) und Digitalisierung sind in der deutschsprachigen Öffentlichkeit in den vergangenen drei Jahren praktisch zum Synonym geworden. Das ist ein Ergebnis der Langzeituntersuchung „Trust in AI Index“ von SAS.

Bild: 123rf/Fractal Verlag

Das Onboarding grosser IT-Dienstleister läuft derzeit auf Hochtouren: Zum Ende des ersten Quartals 2022 waren zwei von fünf Mitarbeitenden weniger als ein Jahr im Unternehmen. Damit lag der Anteil der Neuen am Personalstand bei 40 Prozent.

Bild: Pixabay

Die neueste Ausgabe des Ericsson Mobility Report prognostiziert, dass die globale Zahl der 5G-Mobilfunkverträge bis Ende 2022 die Milliardengrenze überschreitet. Bisher (2021) führen Nordamerika (20 Prozent) und Nordostasien (19 Prozent) sowie die Region des Golfkooperationsrates (9 Prozent) vor Westeuropa (6 Prozent) das Feld in Sachen 5G-Verträgen an.

Bild: Pexels/Vlada Karpovich

Wie «Smart» sind die Schweizer Gemeinden unterwegs? Die zweite repräsentative Gemeinde-Befragung zur Digitalisierung, in Auftrag gegeben vom Verein Myni Gmeind und dem Schweizerischen Gemeindeverband (SGV), zeigt: Die grosse Mehrheit der Gemeinden beurteilt den technologischen Wandel positiv – blickt aber zugleich skeptisch auf die eigenen Digitalisierungs-Anstrengungen.

In 93% der OT-Unternehmen wurde in den vergangenen 12 Monaten einmal eingedrungen, in 78% sogar mehr als dreimal. (Bild: Fortinet)

Der Cybersecurity-Spezialist Fortinet hat eine neue globale Studie mit dem Titel «2022 State of Operational Technology and Cybersecurity Report» veröffentlicht. Der Bericht zeigt: Industrielle Steuerungsumgebungen sind nach wie vor ein wichtiges Ziel für Cyberkriminelle – in 93% der OT-Unternehmen (Operational Technology - Betriebstechnologie) wurde binnen der letzten zwölf Monaten eingedrungen.

Bild: 123rf/Fractal Verlag

Solarwinds, US-amerikanischer Anbieter von IT-Management-Software aus Texas, hat heute die Ergebnisse seines neunten jährlichen IT Trends Reports veröffentlicht. Der diesjährige Report  – Getting IT Right: Managing Hybrid IT Complexity untersucht die Zunahme digitaler Transformationsmassnahmen und ihre Auswirkungen auf IT-Abteilungen. Der Report ergab, dass die Zunahme der Hybrid IT in den meisten Unternehmen die Netzwerkkomplexität erhöht hat und IT-Experten vor einige besorgniserregende Herausforderungen stellt.

Bild: 123rf/Fractal Verlag

Unter dem Titel „Self-Service BI, Agilität für den Fachbereich“ legt der Data & Analytics-Experte Qunis jetzt eine neue Studie mit den Erkenntnissen aus seiner jüngsten Online-Erhebung vor.

Bild: 123rf/Fractal Verlag

Der Data-Management-Anbieter Cohesity hat eine Umfrage unter mehr als 2.000 IT-Entscheidern und SecOps-Professionals weltweit durchgeführt, um die Herausforderungen im Umgang mit Cyber-Attacken zu untersuchen. Fast die Hälfte der Befragten bestätigt, dass ihr Unternehmen in den letzten sechs Monaten mit Ransomware angegriffen wurde. 

Bild: 123rf/Fractal Verlag

Flexera, Anbieter für Software-Lizenzmanagement, hat den Statusbericht 2022 zu IT-Kosten und Ausgabenmanagement („2022 Tech Spend Pulse“) veröffentlicht. Die Umfrage unter CIOs und IT-Verantwortlichen zeigt: Unternehmen haben ihre IT-Investitionen rund um Cloud, SaaS und mobiles Arbeiten deutlich erhöht.

Weitere Beiträge ...

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind für den Betrieb der Website von wesentlicher Bedeutung, während andere uns dabei helfen, diese Website und die Benutzererfahrung zu verbessern (Tracking-Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie Cookies zulassen möchten oder nicht. Bitte beachten Sie, dass Sie möglicherweise nicht alle Funktionen der Website nutzen können, wenn Sie sie ablehnen.