People & Corporate

Bild: Unsplash/René Ranisch

Die schweizerische Eidgenossenschaft beteiligt sich mit weiteren Unternehmen aus diversen Branchen an der Schweizerischen Initiative «Women in Cyber». Für das einfachere Erreichen der definierten Ziele und mehr Transparenz gegen aussen wurde nun ein Verein gegründet.

Adnovum: Marco Pizzorusso wird CFO. (Bild: Adnovum)

Marco Pizzorusso übernimmt ab 1. August als Chief Financial Officer (CFO) und Mitglied des Leadership Teams die finanzielle Führung des Schweizer Softwareunternehmens Adnovum. Er folgt auf Roger Bösch, der nach über sieben Jahren als CFO von Adnovum eine neue Herausforderung annimmt.

Brian Thomas (Bild: Christopher Zebo/Malwarebytes)

Der amerikanische Sicherheitsanbieter Malwarebytes gibt einen verstärkten Fokus auf sein Channel- und MSP-Programm bekannt und stellt gleichzeitig einen neuen Channel-Chef vor.

Thomas Brändle wird Geschäftsführer von Infoniqa Schweiz. (Bild: zVg)

Die Infoniqa-Gruppe hat Thomas Brändle zum Leiter der Infoniqa Switzerland Software and Services berufen. Thomas Brändle ist Gründer der Run my Accounts, die seit vergangenem Jahr Teil der Infoniqa-Gruppe ist.

Bild: Unsplash/Guille Álvarez

Für Snowflake hat sich Europa zu einer der wichtigsten und schnellst wachsenden Regionen entwickelt. Inzwischen arbeiten 897 Mitarbeiter in EMEA – davon ein beträchtlicher Teil in den Büros in München und Zürich sowie in dem Entwicklungszentrum in Berlin.

Die grösste Schweizerfahne der Welt: Jeden 1. August zu sehen am Säntis, hergestellt von der Heimgartner Fahnen AG. Bild: Myfactory

Am 22. und 23. Juni 2022 öffnet die Topsoft, eine der ältesten und etabliertesten IT-Fachmessen der Welt, wieder live die Tore und wird für zwei Tage zum Treffpunkt und Schaufenster der Schweizer Branche rund um Business IT. Vor Ort wieder dabei ist auch Cloud ERP-Pionier Myfactory, der dort seine Business-Lösungen für kleine und mittlere Unternehmen zeigt.

Bild: Pixabay

Der Software-as-a-Service (SaaS)-Anbieter F24 erweitert ihr Produktportfolio mit der Übernahme der Business-DNA Solutions, einem Anbieter modernster Lösungen für Governance, Risk und Compliance (GRC) in der DACH-Region.

Bild: 123rf/Fractal Verlag

Im Markt für Technologiedienstleistungen hat das M&A-Geschehen (Mergers & Acquisitions) 2021 fast alle Rekorde gebrochen. Während die Zahl der Fusionen und Übernahmen im vergangenen Jahr bei insgesamt 307 Abschlüssen lag, belief sich der Wert der damit einhergehenden Transaktionen weltweit auf 51 Milliarden US-Dollar.

Tim Deutschmann ist Head of Platform Business Fujitsu Schweiz. (Bild: Fujitsu)

Tim Deutschmann ist per 1. Juni Head of Platform Business bei Fujitsu Schweiz. In dieser Funktion wird er das Produkt- und Infrastrukturgeschäft mit seinem Team über einen konsequenten Channelansatz bedienen.

Bild: Microsoft/Sebastien Rohner

Gemeinsam mit ersten Kunden und Partnern initiiert Microsoft Schweiz die «Innovate Switzerland»-Community. Das Ziel: Die verantwortungsvolle Nutzung von Daten und Public-Cloud-Technologie in der Schweiz zu fördern und die Innovationskraft des Landes im digitalen Zeitalter zu stärken.

Stephan Gautschi ist neuer Chief Technology Officer bei Inseya. (Bild: Inseya)

Seit dem 1. April 2022 verantwortet Stephan Gautschi als Chief Technology Officer (CTO) die Produktentwicklung der Inseya AG. Damit baut der Schweizer Spezialist für Cyber Security seine Expertise im Bereich „Secure Networking“ und „Endpoint Security“ weiter aus.

Adrian Müller ist der neue Swico-Präsident. (Bild: zvg)

Die 33. ordentliche Generalversammlung war geprägt von der Wiedersehensfreude im «echten» 
Leben, vom Wechsel an der Spitze des Verbandes und einem inspirierenden Referat von Balthasar Staehelin, Director of Digital Transformation and Data beim IKRK.

Weitere Beiträge ...

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind für den Betrieb der Website von wesentlicher Bedeutung, während andere uns dabei helfen, diese Website und die Benutzererfahrung zu verbessern (Tracking-Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie Cookies zulassen möchten oder nicht. Bitte beachten Sie, dass Sie möglicherweise nicht alle Funktionen der Website nutzen können, wenn Sie sie ablehnen.