People & Corporate

v.l.n.r.: Reto Bossard, Leiter Abacus, OBT, Reto Schaffner, VR-Präsident, OBT, Philippe Echimov, Pascal Mundl (Bild: OBT)

Der Abacus-Gold-Partner OBT integriert das Berner Software-Unternehmen Wymag Consulting per April 2022 in die eigene Struktur und will so seine Stellung als führender Abacus-Partner weiter stärken. Die Wymag Inhaber Pascal Mundl und Philippe Echimov übernehmen die Leitung der Abacus Standorte Bern und Basel; ihre Mitarbeitenden ergänzen das bestehende OBT Team.

Huawei Schweiz verstärkt das Enterprise-Channel-Team mit Silvio Defuns. (Bild: Huawei)

Silvio Defuns, zuletzt HP Business Development Manager bei ARP Schweiz, verstärkt das Channel-Team von Huawei im Entreprise Geschäft.

v.l.n.r. Christopher Brezlan, Andrew Barton und Hans-Jürgen Wels. (Bild: Infoniqa)

Infoniqa hat sich nach den vergangenen Firmenzukäufen breiter aufgestellt und die oberste Führungsebene erweitert. Damit legt der Business-Software und -Services-Anbieter das Fundament für weiteres Wachstum: Christopher Brezlan wurde als Chief Technical Officer (CTO) ins Management aufgenommen. Andrew Barton bekleidet künftig die Position des Chief Organisation Officer (COO) und Hans-Jürgen Wels verantwortet als Chief Product Officer (CPO) die gesamte Produktentwicklung.

Bild: FH Graubünden

Pünktlich zum Welt-Pi-Tag vom 14. März 2022 ist der Pi-Rekord, den die Fachhochschule Graubünden im vergangenen Sommer erreicht hat, im Guinnessbuch der Rekorde eingetragen worden. Der Hochleistungsrechner am Zentrum für Data Analytics, Visualization and Simulation (DAViS) hatte den alten Weltrekord von 50 Billionen Stellen um zusätzlich 12.8 Billionen neue, bis anhin unbekannte Stellen, übertroffen. Für diese genauste Berechnung ist die FH Graubünden seit dem 21. Februar 2022 offiziell Weltrekordhalterin.

Fehmi El Benna, Senior Business Development Manager bei Spitch. (Bild: Spitch)

Der Schweizer Sprach- und Textdialogsystemspezialist Spitch hat Fehmi El Benna als neuen Senior Business Development Manager für die Schweiz an Bord geholt. Mit der personellen Erweiterung trägt Spitch eigenen Angaben zufolge einer stark wachsenden Nachfrage nach «Conversational AI» Rechnung.

Peter Grütter, Präsident, Asut. (Bild: Asut)

Nach der Anpassung der NISV für adaptive Antennen durch den Bundesrat im Dezember 2021 liegen nun mit den Mobilfunkempfehlungen der Kantone alle Grundlagen zur raschen Beurteilung von Mobilfunkanlagen vor. Der Schweizerische Verband der Telekommunikation (Asut) begrüsst die Einführung der Mobilfunkempfehlungen per 1. April 2022.

Bild: Pixabay/Bru-nO

In Schweizer Schubladen liegt ein 60-Millionen-Schatz – und der kann der Ukraine helfen: Ab heute sammelt Swisscom in allen Shops alte Smartphones & Handys zu Gunsten der Nothilfe von SOS Kinderdorf in der Ukraine. Der erzielte Ertrag wird vollumfänglich gespendet – und von Swisscom verdoppelt.

Niklas Albrecht ist neuer Channel Manager Switzerland bei Avaya. (Bild: Avaya)

Niklas Albrecht startet als Channel Manager bei Avaya durch. Er folgt auf Marco Wenzel, der sich im Bereich Netzwerk selbständig macht.

Sebastian Westphal, DSAG-Fachvorstand Technologie. (Bild: DSAG)

“New normal – IT is. Chancen erkennen, Potenziale entfesseln” lautet das Motto der Technologietage 2022 der Deutschsprachigen SAP-Anwendergruppe (DSAG) am 3. und 4. Mai 2022 in Düsseldorf. Veränderungen und Disruption haben die letzten beiden Jahre bestimmt und geprägt. Es hat sich eine neue Normalität eingestellt, in der sich viele Unternehmen noch zurechtfinden müssen.

Bild: Sunrise UPC

Sunrise UPC engagiert sich stark bei der Ausbildung von Jugendlichen und baut die Anzahl Lehrstellen von heute 180 in den nächsten Jahren deutlich aus. Allein in den digitalen Berufen Informatik und Mediamatik wird das Stellenangebot bis 2025 von aktuell 42 auf 90 Lehrstellen mehr als verdoppelt.

Weitere Beiträge ...

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind für den Betrieb der Website von wesentlicher Bedeutung, während andere uns dabei helfen, diese Website und die Benutzererfahrung zu verbessern (Tracking-Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie Cookies zulassen möchten oder nicht. Bitte beachten Sie, dass Sie möglicherweise nicht alle Funktionen der Website nutzen können, wenn Sie sie ablehnen.