Studien & Reports

Bild: Pixabay

Das Bild des ewig gestressten, kurz vor dem Burnout stehenden Managers hält der Wirklichkeit nicht stand: 87 Prozent der Führungskräfte in Deutschland bewerten ihre Arbeitsfähigkeit als gut, bzw. sogar sehr gut. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie „Best Agers und ihr berufliches Umfeld“, herausgegeben von der Unternehmensberatung Borisgloger Consulting und Prof. Dr. Erika Regnet von der Hochschule Augsburg.

Weiterlesen

© Fractal Verlag/123rf

Trotz intensiver Bemühungen in der Aus- und Weiterbildung kann der zukünftige Bedarf an ICT-Fachkräften nicht gedeckt werden. Die boomende Nachfrage in den Bereichen Programmierung, Beratung, Betrieb und Cloud Services sowie der stark zunehmende Abgang durch Pensionierungen führt bis ins Jahr 2026 zu einem Mangel an 40'000 ICT-Fachkräften.

Weiterlesen

© Fractal Verlag/123rf

Laut einer unabhängigen Studie im Auftrag der Exasol, Hersteller von analytischen In-Memory-Datenbanksystemen, ist in den letzten fünf Jahren bei den meisten Unternehmen die Abhängigkeit von Daten spürbar gestiegen. Dies gaben 79 Prozent der im Rahmen der Studie Making the Enterprise Data Centric befragten IT- und Business-Entscheider an.

Weiterlesen

Bild: Pixabay

Der unabhängige Online-Vergleichsdienst Moneyland.ch hat eine repräsentative Umfrage zur Zufriedenheit der Schweizer Bevölkerung mit den Mobilfunk-Anbietern durchgeführt. Resultat: Schweizer sind im Grossen und Ganzen mit ihren Mobilfunk-Anbietern zufrieden. Am unzufriedensten sind Handy-Abo-Kunden mit dem Roaming. Junge Kunden sind unzufriedener als ältere.

Weiterlesen

Bild: Pixabay

Der unabhängige Online-Vergleichsdienst Moneyland.ch hat einen neuen Vergleich für Handy-Abo und Prepaid-Angebote entwickelt. Der umfassende Vergleich zeigt transparent und interaktiv die grossen Unterschiede zwischen den Angeboten auf.

Weiterlesen

Bild: Pixabay

Die ersten Smartphones haben die 1000-Franken-Preismarke geknackt. Umso mehr gewinnt die Frage an Bedeutung: Wie lange wird mein Gerät mit Software-Updates versorgt? Die Analyse von Comparis.ch. zeigt: Selbst bei Flaggschiff-Geräten ist nach drei bis fünf Jahren Schluss. Zudem gibt es schwarze Schafe, bei denen das letzte Sicherheitsupdate fast ein Jahr zurückliegt.

Weiterlesen

Bild: Pixabay

Digitale Technologien entwickeln sich rasant weiter – um einiges schneller als der Mensch sich anpassen kann – und verlangen den Fachkräften in ihrem Arbeitsalltag einiges ab. Vor diesem Hintergrund wird der Führungsstil wichtiger denn je. Aber wie sieht richtige Führung im Zuge der Digitalisierung aus?

Weiterlesen

Bild: Pixabay

Fitnesstracker könnten bei bestimmten Zielgruppen hilfreich sein, um im Rahmen eines Gewichtsverlustprogramms Gewicht abzunehmen. Positive Effekte wurden bei Personen mittleren und höheres Alters, nicht aber bei jüngeren Personen gesehen.

Weiterlesen

© Fractal Verlag/123rf

Obwohl man sich der Sicherheitsrisiken nach der Einführung von Gesetzen wie der DSGVO voll bewusst ist, haben europäische Arbeitnehmer die geringste Disziplin bei Cybersicherheit weltweit und zeigen Anzeichen von „Sicherheitsmüdigkeit“, so eine neue Studie von Aruba, ein Hewlett Packard Enterprise Unternehmen.

Weiterlesen

© Axa

Obwohl drei Viertel der Schweizer Bevölkerung der Meinung sind, dass die Digitalisierung einem massiven Eingriff in ihre Privatsphäre gleichkommt, unternimmt nur eine Minderheit etwas, um die eigene Privatsphäre zu schützen, wie eine repräsentative Umfrage der Axa zeigt.

Weiterlesen

Weitere Beiträge …

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind für den Betrieb der Website von wesentlicher Bedeutung, während andere uns dabei helfen, diese Website und die Benutzererfahrung zu verbessern (Tracking-Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie Cookies zulassen möchten oder nicht. Bitte beachten Sie, dass Sie möglicherweise nicht alle Funktionen der Website nutzen können, wenn Sie sie ablehnen.