People & Corporate

„Mit 94% aller Geschäftsabwicklungen über den Channel ist Lenovo einer der engagiertesten Channel-first-Anbieter in den Bereichen PC und Tablet sowie auch im Datacenter-Geschäft. Wir bieten das breiteste und innovativste Portfolio der Branche, das sich von neuen Formfaktoren wie dem Yoga Book bis hin zu den auf der ganzen Welt für ihre Zuverlässigkeit bekannten Server-Lösungen spannt“, sagt Pascal Bourguet, VP Products und Channels, Lenovo EMEA.
Foto: Lenvovo

Lenovo kündigt auf dem diesjährigen Canalys Channels Forum EMEA bedeutende Erweiterungen für das eigene Partnerprogramm an. Hierbei handelt es sich um den nächsten Schritt nach dem erfolgreichen Start des One Channel Programms im letzten Jahr, über das sich seitdem beinahe 1‘000 Partner pro Monat in Lenovos Channel-Netzwerk anmelden.

Marco Quinter, Senior Vice President & Managing Director Business Services UPC Business
Foto: UPC

Der Kommunikationskonzern UPC übernimmt die Zürcher E-Fon, eines der führenden Unternehmen im Bereich IP-Telefonie für Geschäftskunden in der Schweiz. Damit wird die seit 2013 verstärkte Kooperation der beiden Unternehmen nun unter der Führung von UPC Business weiter vorangetrieben.

SwissICT: Simon Zaugg wird Leiter Marketing-Kommunikation
Foto: SwissICT

Der erfahrene Marketingprofi und Fachjournalist übernimmt die Verantwortung für die Kommunikation und das Marketing beim grössten Schweizer ICT-Verband. Mit Simon Zaugg übernimmt per 1. Oktober ein erfahrener Marketeer und ICT-Fachjournalist die Verantwortung für die Kommunikation und das Marketing von SwissICT.

Foto: SPS

Swiss Post Solutions (SPS), ein globaler umfassender Dienstleister für physisches und digitales Dokumentenmanagement, und Celaton, ein Softwareunternehmen, das sich mit künstlicher Intelligenz beschäftigt, haben heute eine strategische Partnerschaft angekündigt. 

Foto: Fractal Verlag/123rf

Ab August 2016 distribuiert Alltron Hardware, Zubehör und Verbrauchsmaterial von Ricoh. Das angebotene Produkt-Portfolio umfasst GelJet-, Laser- und ausgewählte Multifunktionsdrucker, Faxgeräte sowie Produkte aus dem Bereich Communication Services wie Whiteboards, Unified Communication Systems (UCS) und Projektoren.

Rolf G. Schmid wird Verwaltungsrat bei der Competec-Gruppe
Foto: Competec

Die Competec-Gruppe, zu welcher der Onlinehändler Brack.ch gehört, vermeldet heute den Zuwachs eines neuen Verwaltungsratsmitgliedes. Rolf G. Schmid war 20 Jahre lang CEO der Mammut Sports Group. In dieser Zeit hat er das Unternehmen und die Marke Mammut zu einem der weltweit begehrtesten Bergsportanbieter entwickelt.

Rui Martins, Country Manager für die Schweiz bei CA Technologies.
Foto: CA

CA Technologies kauft Blazemeter, einen Anbieter von Open Source-Testsoftware. Der Übernahmeprozess soll bis Ende des Jahres abgeschlossen sein, weitere vertragliche Details wurden noch nicht bekannt gegeben.

Christian Zumbach, DSAG-Vorstand für die Schweiz
Foto: DSAG

Die Deutschsprachige SAP-Anwendergruppe e. V. (DSAG) wächst ständig, auch über Landesgrenzen hinweg. Am 12. Oktober 2016 findet bei SAP in Regensdorf die Gründung der Arbeitsgruppe Business Intelligence & Analytics statt. Ziel des Gremiums ist es, den Schweizer Mitgliedern vor Ort mehr Wissensvorsprung im Umfeld neuer BI- und Analytics-Technologien zu ermöglichen.

Internet durch die Luft: Appenzellerland dank Swiss-Wlan ab heute online
Foto: Swiss-Wlan

Heute bringt Swiss-Wlan Internet, TV und Festnetztelefonie in ländliche Ortschaften und Bergregionen der Schweiz. Die ersten Antennen auf dem Kronberg und Gäbris werden offiziell in Betrieb genommen.

Olaf Swantee, CEO Sunrise.
Foto: Sunrise

Sunrise und Huawei Schweiz haben ihre Partnerschaft erneuert, um die Netzinfrastruktur unter Einsatz modernster Technologie kontinuierlich zu verbessern und die Kundenerfahrung auch in den kommenden Jahren weiter zu optimieren.

Foto: Fractal Verlag/123rf

T-Systems Schweiz setzt verstärkt auf Automatisierung und hat mit IPsoft, einem weltweit agierenden Managed Service Provider, eine enge Zusammenarbeit vereinbart. Denn Automatisierungstechnik nimmt eine immer stärkere Rolle in einer intelligenten IT-Infrastruktur ein.

Forscher präsentieren am AAL Forum in St.Gallen ihre Ergebnisse, wie Menschen dazu befähigt werden können, länger unabhängig leben zu können.
Foto: FHS St.Gallen

Am AAL Forum 2016 trafen sich 500 Delegierte aus zahlreichen europäischen Ländern vom 26. bis 28. September 2016 in St.Gallen. Im Zentrum stand die Frage, wie marktfähige Lösungen im Bereich der ICT entwickelt werden können, die es älteren Menschen ermöglichen, länger ein vernetztes und gesundes Leben zu Hause zu führen. Das AAL Forum wurde von der FHS St.Gallen und der Olma im Auftrag des AAL Programme der EU organisiert. 

Weitere Beiträge ...

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind für den Betrieb der Website von wesentlicher Bedeutung, während andere uns dabei helfen, diese Website und die Benutzererfahrung zu verbessern (Tracking-Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie Cookies zulassen möchten oder nicht. Bitte beachten Sie, dass Sie möglicherweise nicht alle Funktionen der Website nutzen können, wenn Sie sie ablehnen.