People & Corporate

Adrian Bult übernimmt per 1. April das Präsidium des Verwaltungsrats des Software-Engineering-Unternehmens Adnovum. Der bisherige Verwaltungsratspräsident Gratian Anda bleibt als Mehrheitsaktionär der Eigentümerin IHAG Holding Mitglied des Verwaltungsrats.

Offizieller CeBIT Rundgang auf dem Swiss Pavilion, Merkel interessiert an innovativen Schweizer KMU (im Bild: Bundespräsident Johann Schneider-Ammann, Bundeskanzlerin Angela Merkel, Ständerat Ruedi Noser)
Quelle: Pesche Binggeli; ©bingge.li

Die CeBIT in Hannover war in den vergangenen Tagen erneut Dreh- und Angelpunkt der weltweiten ICT-Wirtschaft. Die Schweiz nutzte ihre Sonderstellung als CeBIT-Partnerland und präsentierte sich dem internationalen Publikum als innovationsstarker Standort mit einer florierenden Start-up- und Spin-off-Szene und als zuverlässige Partnerin mit etablierten ICT-Unternehmen und hochkarätigen Hochschulen. An zahlreichen Treffen zwischen Regierungs- und Wirtschaftsvertretern wurden die Beziehungen zwischen Deutschland und der Schweiz vertieft.

Die StartUp Challenge 2016 von Swisscom ist lanciert: Gesucht werden Hightech-Start-ups, insbesondere aus den Bereichen IT & Telekommunikation, Internet of Things, Big Data und FinTech. Eine hochkarätig besetzte Fachjury wählt die fünf Gewinner aus. Diese erhalten ein Business Acceleration Program im Silicon Valley. Zusätzlich winkt die Chance auf ein Investment oder die Zusammenarbeit mit Swisscom. Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 15. Mai 2016. 

Freenet-Konzernchef Christoph Vilanek nimmt im Sunrise-VR Einsitz
Foto: Freenet

Sunrise hat eine neue Hauptaktionärin. Die britische Beteiligungsgesellschaft CVC Capital Partners hat ihre Beteiligung von 23,8% der deutschen Freenet AG verkauft. Der Telekommunikationsdienstleister bezahlt dafür rund 782 Mio CHF. 

František Habada ist Leiter der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums der Tschechischen Republik
Quelle: Sascha Hähni/Swiss Police ICT

Am Schweizer Polizei Informatik Kongress SPIK wurden gestern Lösungsansätze der tschechischen Republik heiss diskutiert. Ein Vergleich mit der Schweiz lässt Skepsis aufkommen, ob die aktuelle Anzahl an Einsatzzentralen vertretbar ist.

Jean-Claude Jolliet (Mitte), Sales Director Devolo Consumer Business Schweiz, gratuliert Thomas Maurer, Chef von Ingram Micro Schweiz, und Selina Speed-Fischer, Product Managerin bei Ingram Micro Schweiz, zum Award

Die Schweizer Niederlassung von Ingram Micro wurde von der Devolo AG als „Distributor des Jahres 2015“ ausgezeichnet. Das Schweizer Unternehmen mit Sitz in Cham setzte sich mit eindeutigem Vorsprung gegen die Konkurrenz durch. 

Maik Wetzel, Channel Sales Director DACH bei Eset
Foto: Eset

Der europäische Security‐Software‐Hersteller Eset stellt sein Channel‐ und Partnerprogramm neu auf. Das neue Partnerprogramm gilt ab dem 1. April 2016 für Deutschland, die Schweiz und Österreich. Darüber hinaus verspricht der Sicherheitsanbieter neue Schnittstellen zu den Distributoren, um alle Geschäfte in Echtzeit abzuwickeln. 

Die Elo Digital Office mit Sitz in Wallisellen setzt ihre expansive Strategie in der Schweiz fort, um der steigenden Nachfrage nach Elo Produkten am Markt gerecht zu werden. Durch die strategische Partnerschaft mit der Firma Alteco Informatik AG stärkt Elo nachhaltig seine Marktposition in der Schweiz.

Angela Merkel und Johann Schneider-Amman zu Besuch bei Lino Guzzella am Stand der ETH Zürich an der CeBIT 2016
Foto: ETH Zürich / Claudia Levetzow

Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bundespräsident Johann Schneider-Ammann besuchten an der diesjährigen CeBIT den Stand der ETH Zürich. ETH-Präsident Lino Guzzella zeigte den beiden Staatsoberhäuptern persönlich zwei aktuelle Beispiele aus der ETH-Forschung.

Foto: Retarus

Die Retarus Schweiz erweitert sowohl ihr Angebot wie auch ihr Team: Um der fortschreitenden Digitalisierung und der damit steigenden Nachfrage nach cloudbasierenden Messaging Services Rechnung zu tragen, baut Retarus in der Schweiz ihr lokales Datacenter aus. Ausserdem wird das Team mit zwei Messaging-Spezialisten verstärkt. 

Viele Wege führen in die Cloud. Um Unternehmen jedoch von Anfang an bei der digitalen Transformation zu helfen und eine sichere, auf die individuellen Anforderungen zugeschnittene Cloud-Lösung zu finden, spannen die Deutsche Telekom und KPMG ihre Cloud-Kompetenzen jetzt zusammen.

Weitere Beiträge ...