Netrics ernennt Daniel Reisacher zum neuen CISO

Neuer CISO des Bieler IT-Dienstleisters ist Daniel Reisacher. (Bild: Netrics)

Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Seit dem 1. Februar ist Daniel Reisacher als CISO und Mitglied der Geschäftsleitung neu für die Cyber Security Strategie der Netrics Gruppe verantwortlich. Er folgt auf Philipp Mangold, der in den vergangenen Jahren die Security- und Compliance-Dienstleistungen erfolgreich weiterentwickelt und ausgebaut hat.

Daniel Reisacher bringt langjährige Erfahrung im Aufbau von Information Security Management Systemen und IAM Architekturen und Projekten mit. Bei Netrics fokussiert er sich auf den umfassenden Datenschutz und die Informationssicherheit der Netrics Gruppe und ihrer Kunden. Dazu gehören vor allem die Entwicklung von Sicherheitskonzepten und -services, die Beratung in Compliance- und Sicherheitsfragen sowie die Schulung und Sensibilisierung der Mitarbeitenden in Sicherheitsfragen. Daniel Reisacher kommt von der IAM-Spezialistin IPG AG zu Netrics, wo er zuletzt als CIO, CISO und Mitglied der Geschäftsleitung die gesamte IT und Informationssicherheit strategisch und operativ verantwortete. Zuvor war er als Mitglied der Geschäftsleitung und Partner unter anderem für die gesamte IT-Security des Start-ups Go Out Production verantwortlich.

Jobpartner

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind für den Betrieb der Website von wesentlicher Bedeutung, während andere uns dabei helfen, diese Website und die Benutzererfahrung zu verbessern (Tracking-Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie Cookies zulassen möchten oder nicht. Bitte beachten Sie, dass Sie möglicherweise nicht alle Funktionen der Website nutzen können, wenn Sie sie ablehnen.