Xiaomi weitet Zusammenarbeit mit Leica aus

Bild: Unsplash/bro takes photos

Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Xiaomi und Leica haben heute die Gründung des "Xiaomi x Leica Optical Institute" bekannt gegeben, um die Welt der mobilen Bildgebung für Smartphones zu verändern. Optische Technologien werden dabei im Mittelpunkt stehen. Das Institut wird verschiedene interdisziplinäre Wissenschaften vereinen.

Xiaomi erklärt in der Mitteilung insbesondere, dass sie auch digitale Bildgebungstechnologien und künstliche Intelligenz kombinieren wollen. Das erste Projekt, an dem das Unternehmen arbeitet, ist die Entwicklung eines innovativen Industriestandards für die optische Leistung mobiler Geräte. Mit dem neuen Flaggschiff Xiaomi 14 Ultra, das in den kommenden Wochen vorgestellt werden soll, will Xiaomi einen Meilenstein in der praktischen Entwicklung dieses Standards setzen, indem es eine noch nie dagewesene optische Leistung bietet. Xiaomi und Leica haben gemeinsam erhebliche Ressourcen in das Projekt investiert und ein Team von über 200 Experten zusammengestellt, darunter Peter Karbe, Optikdesigner und Optikexperte für die vierte Generation der Leica Objektive. Zeng Xuezong, Senior Vice President von Xiaomi und Präsident von Xiaomi Mobile Phone, wird die Leitung des Unternehmens übernehmen. Yi Yan, Leiter des Xiaomi Software Technical Teams, und Wang Xuanran, General Manager von Xiaomi Camera, werden stellvertretende Direktoren. Xiaomi stellt dem Institut umfangreiche F&E-Ressourcen zur Verfügung. Drei grosse Labore mit den Schwerpunkten Kamera-Hardware, Bildgebung sowie objektive und subjektive Bewertung der Bildqualität sind derzeit in Peking in Planung. Mit einer Gesamtfläche von 2644 m² werden diese zu den besten, grössten und am stärksten automatisierten Kameralaboren gehören.

William Lu, Partner und Präsident der Xiaomi Group, erklärt: „Seit über hundert Jahren hat sich Leica der Herstellung von optischen Linsen von Weltklasse-Qualität verschrieben, die den Inbegriff von komplexem optischem Design und höchster Fertigungskunst darstellen. Xiaomi vertritt die Überzeugung 'light is the foundation of imagery'. Dies stellt den Kern dar, um der Realität ein Gefühl von Tiefe zu verleihen. Das Xiaomi x Leica Optical Institute wird weiterhin die jeweiligen Stärken beider Partner nutzen, um die Grenzen der optischen Möglichkeiten in der mobilen Bildgebung kontinuierlich zu erweitern und den Weg in das Zeitalter der mobilen Bildgebung konsequent voranzutreiben.“

Jobpartner

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind für den Betrieb der Website von wesentlicher Bedeutung, während andere uns dabei helfen, diese Website und die Benutzererfahrung zu verbessern (Tracking-Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie Cookies zulassen möchten oder nicht. Bitte beachten Sie, dass Sie möglicherweise nicht alle Funktionen der Website nutzen können, wenn Sie sie ablehnen.