Abacus Biel und Genf unter neuer Leitung

Martin Bühler wird sein neue Aufgabe am 1. April 2024 antreten. (Bild: Abacus)

Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Der Verwaltungsrat der Abacus Research hat Martin Bühler zum neuen Standortleiter von Abacus Research in Biel und Genf ernannt. Martin Bühler hat langjährige Führungserfahrung in Business Software Unternehmen und wird seine neue Funktion am 1. April 2024 antreten.

Abacus Research in Biel und Genf erhält mit Martin Bühler per 1. April 2024 einen neuen Standortleiter. In seiner neuen Funktion wird er vor allem für die Marktentwicklung in der Westschweiz sowie für die Führung der Abacus Standorte Biel und Genf verantwortlich sein. Martin Bühler war bei verschiedenen Business Software Unternehmen in leitenden Funktionen tätig, zuletzt als Managing Director von Proalapha Schweiz und Frankreich. «Mit seiner langjährigen Erfahrung wird Martin Bühler uns dabei helfen, den Vertrieb und Support der Abacus Software in der Westschweiz weiter auszubauen. Mit Martin Bühler erhält die Abacus eine Führungspersönlichkeit mit grossem Leistungsausweis in der Business Software-Branche und breiter Erfahrung in Führungspositionen. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit», sagt Christian Huber, Co-CEO der Abacus Research. «Nun direkt für den Hersteller Abacus tätig zu sein, ist für mich eine spannende Herausforderung. Ich freue mich sehr, einen Beitrag an der Weiterentwicklung dieser Schweizer Erfolgsgeschichte leisten zu dürfen», ergänzt Martin Bühler.

Jobpartner

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind für den Betrieb der Website von wesentlicher Bedeutung, während andere uns dabei helfen, diese Website und die Benutzererfahrung zu verbessern (Tracking-Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie Cookies zulassen möchten oder nicht. Bitte beachten Sie, dass Sie möglicherweise nicht alle Funktionen der Website nutzen können, wenn Sie sie ablehnen.