DSwiss ernennt neuen CCO

Michael Gubelmannn verstärkt DSwiss als Chief Customer Officer.
Bild: DSwiss

Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Michael Gubelmann wird neues Geschäftsleitungsmitglied der DSwiss AG mit Sitz in Zürich und begleitet das starke Firmenwachstum strategisch und operativ in der neu geschaffenen Rolle als Chief Customer Officer (CCO).

Die DSwiss AG freut sich, Michael Gubelmann (49) als neuen CCO gewinnen zu können. Neben seiner Tätigkeit als CCO leitet er bei DSwiss alle Vertriebsteams und ist Mitglied der Geschäftsleitung. «Ich freue mich sehr, mit DSwiss und SecureSafe am Puls der Digitialisierung dabei zu sein und mit meinem Team die Zusammenarbeit mit unseren Kundinnen und Kunden weiter zu vertiefen», sagt Gubelmann. Auch Tobias Christen, CEO der DSwiss AG, ist über die Neuverpflichtung sehr glücklich: «Wir sind stolz, mit Michael Gubelmann eine erfahrene Führungspersönlichkeit für unsere Geschäftsleitung in unseren Reihen zu wissen. Mit seinem Branchenwissen sowie seinem Talent, erfolgreiche Teams zu managen, ist er der ideale Kandidat, um unsere Wachstumsstrategie mitumzusetzen», so Tobias Christen. Michael Gubelmann blickt auf eine über 25-jährige Erfahrung der dynamischen ICT- und Telekommunikationsbranche zurück. Nach ersten Führungsaufgaben im Telekommunikations-umfeld war er über 15 Jahre als Head Sales, Country Manager und General Manager bei Nokia tätig. Zuletzt verbrachte er knapp 6 Jahre bei Microsoft Schweiz, wo er in der Geschäftsleitung unter anderem das Consumer- und Partnergeschäft leitete und von dort zu Citrix als Country Manager wechselte.