Neue Europa-Chefin bei TD Synnex

TD Synnex ernennt Miriam Murphy zum President Europe. (Bild: TD Synnex)

Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Miriam Murphy wurde zum neuen Präsidenten von TD Synnex in Europa ernannt. Murphy wird ihre neue Position am 8. April 2024 antreten und für die Leitung der 7.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Unternehmens in Europa verantwortlich sein.

Sie wird für die Weiterentwicklung der Geschäftsstrategie sowie für die operative Umsetzung in der Region verantwortlich sein. Murphy berichtet an Patrick Zammit, Chief Operating Officer von TD Synnex, dessen Nachfolge sie als President Europe antritt, und wird in ihrer neuen Funktion Mitglied des globalen Führungsteams des Unternehmens. In ihrer neuen Funktion ist sie Mitglied des globalen Führungsteams des Unternehmens. Darüber hinaus wird Murphy Vorsitzende des European Executive Board sein, das sich aus Regional Managern und Führungskräften zusammensetzt, die für strategische Geschäftseinheiten und Supportfunktionen in der Region verantwortlich sind. Nach zwei Jahren als Chief Executive Officer Europe bei NTT kehrt sie zu TD Synnex zurück. In dieser Funktion war sie für Strategie und P&L für 14 Länder verantwortlich und lieferte Technologielösungen, Beratung und Managed Services für Unternehmenskunden in verschiedenen Branchen. Davor war sie mehr als 20 Jahre in verschiedenen Führungspositionen bei TD Synnex tätig, unter anderem als Senior Vice President Advanced and Specialized Solutions Europe und als Regional Manager für Nordeuropa.

Jobpartner

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind für den Betrieb der Website von wesentlicher Bedeutung, während andere uns dabei helfen, diese Website und die Benutzererfahrung zu verbessern (Tracking-Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie Cookies zulassen möchten oder nicht. Bitte beachten Sie, dass Sie möglicherweise nicht alle Funktionen der Website nutzen können, wenn Sie sie ablehnen.