Tanium nimmt Ash Carter in den Vorstand auf

Ehemaliger US-Verteidigungsminister Ash Carter tritt dem Board of Directors von Tanium bei.
Bild: Tanium

Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Security-Anbieter Tanium gab bekannt, dass Ash Carter als unabhängiger Direktor in das Board of Directors des Unternehmens eingetreten ist. Carter ist Direktor des Belfer Center for Science and International Affairs an der Harvard Kennedy School und ein Innovation Fellow am MIT. Von 2015 bis 2017 war er der 25. Verteidigungsminister der Vereinigten Staaten.

Mit der Ernennung unterstreicht Tanium einmal mehr sein Bestreben, erfahrene Praktiker in sein Board zu holen, um das Unternehmen bei der Skalierung zu unterstützen, während es sein nächstes Wachstumskapitel ansteuert. In den letzten Monaten hatte Tanium bereits Mark Fields, ehemaliger CEO der Ford Motor Company, David Rowland, Executive Chairman von Accenture, und Matt Thompson, ehemaliger Executive Vice President of Worldwide Field Operations bei Adobe, in sein Board of Directors geholt. Ash Carter war von 2015 bis 2017 Verteidigungsminister der Vereinigten Staaten. Davor war er direkt und indirekt unter elf Verteidigungsministern tätig, sowohl in demokratischen als auch republikanischen Administrationen. Darüber hinaus hat Carter auch in der Privatwirtschaft gearbeitet und hatte Lehr- und Führungsaufgaben an der Harvard University, der Stanford University und dem MIT inne. Zuletzt war er Gastdozent an der Hoover Institution der Stanford University und Senior Executive der Markle Foundation. Im Verlauf von mehr als 35 Jahren hat Carter im staatlichen wie auch privaten Sektor seine Erfahrungen in den Bereichen nationale Sicherheit, Technologie und Innovation genutzt, um den Vereinigten Staaten zu dienen und zu einer besseren Welt beizutragen. Fünfmal wurde ihm die Defense Distinguished Service Medal verliehen, die höchste zivile Auszeichnung des US-Verteidigungsministeriums. Neben der Mitgliedschaft im Board von Tanium hat Carter auch Sitze in den Boards von Delta Air Lines, GE und der MIT Corporation inne. Darüber hinaus berät er die MITRE Corporation und die Lincoln Laboratories in Technologiefragen.

Medienpartner

Electro Tec digital 2021
electro-tec-digital.jpg
com-ex-2021-bernexpo-fachmesse-fuer-kommunikations-infrastruktur.jpg
10-confare-swiss-cio-it-manager-summit.jpg
Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind für den Betrieb der Website von wesentlicher Bedeutung, während andere uns dabei helfen, diese Website und die Benutzererfahrung zu verbessern (Tracking-Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie Cookies zulassen möchten oder nicht. Bitte beachten Sie, dass Sie möglicherweise nicht alle Funktionen der Website nutzen können, wenn Sie sie ablehnen.