GIA Informatik und Avectris heissen neu Aveniq

Bild: Pixabay

Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Der Schweizer IT-Dienstleister GIA Informatik und Avectris treten ab 1. Juni 2021 unter dem Namen Aveniq auf.

Im Dezember 2020 haben sich GIA Informatik und die Avectris-Gruppe zu einem der grössten Schweizer IT-Dienstleister zusammengeschlossen. Per 1. Juni 2021 treten die Unternehmen unter dem gemeinsamen Namen Aveniq auf. Dieser Schritt symbolisiert den Neuanfang und bündelt die langjährige Erfahrung und das Know-how der über 600 Mitarbeitenden, um die Kunden noch besser betreuen zu können. Aveniq setzt sich aus dem französischen Wort l’avenir (Zukunft) sowie dem deutschen Begriff IQ (Intelligenzquotient) zusammen. «Unser neuer Name Aveniq unterstreicht unser Ziel, Kunden mit nachhaltigen und intelligenten Lösungen zu begeistern», sagt Christophe Macherel, CEO von Aveniq.

Medienpartner

10-confare-swiss-cio-it-manager-summit.jpg
cno21_button_300x250pix_itbusiness.png
Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind für den Betrieb der Website von wesentlicher Bedeutung, während andere uns dabei helfen, diese Website und die Benutzererfahrung zu verbessern (Tracking-Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie Cookies zulassen möchten oder nicht. Bitte beachten Sie, dass Sie möglicherweise nicht alle Funktionen der Website nutzen können, wenn Sie sie ablehnen.