Zühlke steigert Umsatz um neun Prozent

Der Zühlke Standort in Schlieren.
Bild: Zühlke

Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Zühlke Group konnte in einem herausfordernden Jahr 2020 weiter wachsen und hat einen Nettoumsatz von 185 Millionen Franken erzielt. Das Jahr 2021 wird durch eine weitere Expansion mit der Eröffnung von zwei neuen Standorten in Europa und Asien geprägt sein.

Im Geschäftsjahr 2020 erzielte die Zühlke Group einen Nettoumsatz von 185 Millionen Franken. Dies entspricht einer Steigerung von 9% gegenüber dem Vorjahr (170 Millionen Franken). Die Anzahl Mitarbeitende stieg im gleichen Zeitraum von 1'200 auf 1'300. "Mehr als alles andere haben uns die Flexibilität, die Solidarität und die harte Arbeit unserer weltweiten Belegschaft geholfen, durch dieses herausfordernde Jahr zu navigieren. Mit Blick auf die Zukunft hat die Pandemie zu einer verstärkten Nachfrage seitens unserer Kunden geführt, ihr Geschäft weiter zu digitalisieren und zu virtualisieren. Die Zühlke Group unterstützt sie in diesen herausfordernden Zeiten. Unsere Expansion wird mit der Eröffnung von zwei neuen Standorten im Jahr 2021 fortgesetzt: Ho-Chi-Minh-Stadt (Vietnam) und Porto (Portugal)", kommentiert Fabrizio Ferrandina, CEO der Zühlke Gruppe.
Nicolas Durville, CEO von Zühlke Schweiz ergänzt: "Auch in der Schweiz blicken wir auf ein erfolgreiches Jahr zurück: Dank dem starken Einsatz unserer Mitarbeitenden konnten wir unsere Kunden auch 2020 bei ihren Herausforderungen tatkräftig unterstützen. Ein weiterer Höhepunkt stellte die Eröffnung unserer neuen Räumlichkeiten in Schlieren dar. Wir freuen uns um so stärker auf die Rückkehr aus dem Home Office."

Medienpartner

Slider
Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind für den Betrieb der Website von wesentlicher Bedeutung, während andere uns dabei helfen, diese Website und die Benutzererfahrung zu verbessern (Tracking-Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie Cookies zulassen möchten oder nicht. Bitte beachten Sie, dass Sie möglicherweise nicht alle Funktionen der Website nutzen können, wenn Sie sie ablehnen.