Baloise Session partnert mit Yoo

Bild: Baloise Session

Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Per Ende August 2022 ist die Yoo neue Digitalpartnerin der Baloise Session. Rechtzeitig für die diesjährige Ausgabe übernimmt Yoo damit die Support-Dienstleistungen und unterstützt den Event-Veranstalter hinter den Kulissen mit digitaler Power. Die langfristig ausgelegte Partnerschaft wird durch ein Sponsoring-Agreement sowie durch weitere Zusammenarbeitsprojekte flankiert.

Für einen Festivalveranstalter zählen einige wenige Peaks doppelt: die Publikation des Line-ups, der Start des Ticketverkaufs sowie die heisse Zeit vor, während und nach dem Festival. Dank einer erprobten Pikett-Organisation und flexiblem Service Level-Agreement geht die Basler Digitalagentur mit einem performanten Setting an den Start. Dieses ist auf grossen Ansturm ausgelegt und mittels Lasten-Tests erprobt. Laurin Stoll, CEO Yoo: «Es ist uns eine Ehre, für diesen Premium-Festivalveranstalter mit internationaler Ausstrahlung aktiv zu werden. Genau wie die Baloise Session sind auch wir stark lokal verankert und über die Landesgrenzen hinaus aktiv. Höchste Kundenansprüche zu erfüllen oder gar zu übertreffen ist unser beider Antrieb und unsere tägliche Motivation. Wir freuen uns darauf, die Baloise Session digital zu begleiten, künftig weiterzuentwickeln und gemeinsam mit der Session Basel AG zu rocken.» Beatrice Stirnimann, CEO der Session Basel: «Wir sind begeistert, wie unkompliziert sich der Start unserer Zusammenarbeit gestaltet und erleichtert, unsere digitalen Kanäle in besten Händen zu wissen.»

Jobpartner

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind für den Betrieb der Website von wesentlicher Bedeutung, während andere uns dabei helfen, diese Website und die Benutzererfahrung zu verbessern (Tracking-Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie Cookies zulassen möchten oder nicht. Bitte beachten Sie, dass Sie möglicherweise nicht alle Funktionen der Website nutzen können, wenn Sie sie ablehnen.