Studien & Reports

Bild: Pixabay

Unternehmen haben trotz jahrelanger Bemühungen noch immer Schwierigkeiten, den vollen Wert der Cloud-Technologie auszuschöpfen. Nur 35 Prozent der Schweizer Unternehmen gaben an, dass sie den vollen Wert ihrer Cloud-Investitionen ausnutzen.

Die beliebtesten Sozialen Netzwerke sind Instagram, Snapchat und neu TikTok. Problematisch ist, dass online immer mehr Jugendliche sexuell belästigt werden.
Bild: Swisscom

Die Jugendlichen in der Schweiz nutzen das Handy unter der Woche sowie vor allem am Wochenende länger als noch vor zwei Jahren, wie die James-Studie 2020 der ZHAW und Swisscom zeigt. Das Handy wird am häufigsten zum Chatten, Surfen oder für Soziale Netzwerke genutzt.

Bis 2030 werden intelligente vernetzte Geräte in vielen Bereichen unseres Alltags zum Einsatz kommen – von Homeoffice über Sport und Bewegung bis hin zum Schutz unserer Häuser und Wohnungen.
Bild: Ericsson

Die Studie 10 Hot Consumer Trends des Ericsson ConsumerLabs feiert zehnjähriges Jubiläum und wirft dieses Jahr einen Blick auf vernetzte intelligente Geräte. Derartige Geräte und Maschinen werden in Zukunft viele Aspekte unseres Alltags mitgestalten.

Zerrin Azeri, Associate Director bei Robert Half
Bild: Robert Half

Welche Veränderungen bringt das kommende Jahr für Unternehmen und Mitarbeiter? Zerrin Azeri vom Personaldienstleister Robert Half, hat drei wesentliche Entwicklungen ausgemacht und analysiert.

Kinder unterstützen, die zu Hause nicht gut lernen können, ist für die Schulen eine grosse Herausforderung.
Bild: istockphoto.com/da-kuk

Fehlten vor den Schulschliessungen im März 2020 an vielen Schulen Erfahrungen im Umgang mit digitalem Lernen, so löste die Corona-Pandemie einen eigentlichen Digitalisierungsschub aus.

Weitere Beiträge ...

Medienpartner

Slider
Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind für den Betrieb der Website von wesentlicher Bedeutung, während andere uns dabei helfen, diese Website und die Benutzererfahrung zu verbessern (Tracking-Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie Cookies zulassen möchten oder nicht. Bitte beachten Sie, dass Sie möglicherweise nicht alle Funktionen der Website nutzen können, wenn Sie sie ablehnen.