Solutions

Bild: Pixabay/Jiří Rotrekl

Die Überwindung der Datengravitation ist eine Frage der Geschwindigkeit und erfordert eine Abkehr von der Infrastruktur des 20. Jahrhunderts hin zu einer modernen Speicherplattform.

Bild: Pexels

Das Cisco-Unternehmen Appdynamics führt einige wichtige Änderungen bei seinem bestehenden Global Partner Program ein, um seine Go-to-Market-Strategie für die Zukunft grundlegend anzupassen. So wird Appdynamics sein „direktes und indirektes“ Vertriebsmodell zu einem 100-prozentig Channel-zentrierten Marktzugang umwandeln. Dies ermöglicht eine engere Abstimmung mit der Vertriebsstrategie von Cisco.

Bild: Pixabay

Viele von uns schätzen die Vorteile von Homeoffice. Jedoch verschwimmen die Grenzen zwischen Beruf und Privatem oftmals. Zwischen den Meetings das Mittagessen zubereiten und die Wäsche erledigen - Multitasking steht dabei auf der Tagesordnung. Doch ist das gleichzeitige Erledigen verschiedener Aufgaben überhaupt erstrebenswert?

Bild: Pixabay

Die Zukunft des Arbeitens ist hybrid. Nutanix, Spezialist für hybrides Multi-Cloud-Computing, und Citrix kooperieren, damit ihre Kunden diese Zukunft realisieren können, und haben zu diesem Zweck eine strategische Partnerschaft bekanntgegeben.

Autonomer Testroboter im Oppo Communication Lab.
Bild: Oppo

Hinter vielen 5G-Technologien von Oppo steht das hauseigene Forschungs- und Entwicklungslabor. Der chinesische Elektronikkonzern hat sein Communication Lab kürzlich in Zusammenarbeit mit Ericsson zu einer 5G-Innovationsbasis ausgebaut.

Bild: Pexels/Kervin Edward Lara

Die Velux Gruppe und Schneider Electric haben eine neue, erweiterte Partnerschaftsvereinbarung bekannt gegeben. Diese soll es der Velux Gruppe ermöglichen, ihr Unternehmensziel der CO2-Neutralität bis 2030 zu erreichen und ihre Pläne für lebenslange Klimaneutralität zu beschleunigen.

Mit der App Phobys können Menschen mit Spinnenphobie die Begegnung mit einer virtuellen Spinne trainieren.
Bild: Universität Basel, MCN

Forschende der Universität Basel haben eine Augmented-Reality-App für Smartphones entwickelt, um Angst vor Spinnen zu reduzieren. Die App hat sich in einer klinischen Studie bereits bewährt: Schon nach wenigen Trainingseinheiten zuhause empfanden die Probanden weniger Angst vor realen Spinnen.

Bild: Priska Ketterer/Hochschule Luzern

Im Immersive Realities Center der Hochschule Luzern verschmilzt Virtuelles mit Realem. Hier können Schulen und KMU die Technologien Augmented und Virtual Reality kennenlernen und zusammen mit Expertinnen und Experten Projekte realisieren.

Bild: Pixabay

Der Unified-Communications-Anbieter Ferrari electronic und B&L OCR Systeme, ein Lösungsanbieter im Bereich der optischen Zeichenerkennung, schliessen eine technische Kooperation. Damit ist es zukünftig möglich, Daten aus beliebigen Dokumenten auszulesen und in strukturierter Form an Folgesysteme oder Prozesse weiterzuleiten. Eine manuelle Übertragung von Informationen entfällt mit der Lösung.

Bild: Pixabay

Die Ostschweizer Abacus Research beteiligt sich am Westschweizer Immobilien-software-Hersteller Tayo. Sie beteiligt sich mit rund 1.5 Millionen Franken am Unternehmen. Ziel dieser strategischen Partnerschaft ist die optimale Interaktion zwischen der Plattform von Tayo und der Immobilienbewirtschaftungssoftware AbaImmo.

Bild: Pexels

Der amerikanische Netzwerkausrüster Extreme Networks gibt den Abschluss der Akquisition von Ipanema, der cloudnativen SD-WAN-Sparte von Infovista, bekannt. Damit erweitert der Anbieter cloudbasierter Netzwerklösungen sein ExtremeCloud-Portfolio um neue Cloud Managed SD-WAN- und Sicherheitslösungen, die für verteilte und dezentrale Umgebungen – das so genannte „Infinite Enterprise“ – erforderlich sind.

Weitere Beiträge ...

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind für den Betrieb der Website von wesentlicher Bedeutung, während andere uns dabei helfen, diese Website und die Benutzererfahrung zu verbessern (Tracking-Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie Cookies zulassen möchten oder nicht. Bitte beachten Sie, dass Sie möglicherweise nicht alle Funktionen der Website nutzen können, wenn Sie sie ablehnen.