×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 224

IBM startet Beratungseinheit für Watson

09. Oktober 2015 Solutions
Virginia Rometty, CEO von IBM auf dem Gartner Symposium in Orlando

Um die Leistungsfähigkeit seiner kognitiven Computersysteme rund um Watson zu nutzen, will IBM eine neue Geschäftssparte gründen: IBM Cognitive Business Solutions soll Watson-Lösungen in die Unternehmen bringen.

Rittal und IBM gehen Partnerschaft ein

01. September 2015 Infrastruktur
Rittal und IBM gehen Partnerschaft ein

Rittal, Anbieter von IT-Infrastrukturen, das IT-Unternehmen IBM und der Distributor Anixter haben eine Vereinbarung geschlossen. Damit haben sich die drei Parteien zum Ziel gesetzt, alle IBM-Rechenzentren in Europa künftig mit Rittal TS IT Server- und Netzwerkschränken auszustatten. Für die kommenden fünf Jahre hat sich IBM Europa für Rittal als bevorzugten Rack-Lieferanten entschieden. Anixter übernimmt die gesamte operative Abwicklung.

Meilenstein in der Erforschung von praxistauglichen Quantencomputern

29. April 2015 Infrastruktur
Meilenstein in der Erforschung von praxistauglichen Quantencomputern

Wie Nature Communications in seiner heutigen Ausgabe berichtet, haben Wissenschaftler des IBM Thomas J. Watson Research Centers erfolgreich einen Schaltkreis aus vier, in einem quadratischen Gitter angeordneten Quantenbits entwickelt. Dieser entspricht der kleinsten vollständigen Einheit eines skalierbaren Quantencomputers mit Quantenfehlerkorrektur.

IBM Forschungszentrum erhält neuen Direktor

16. April 2015 People & Corporate

Dr. Alessandro Curioni wird per Ende April 2015 die Leitung des IBM Forschungszentrums in Rüschlikon von Dr. Matthias Kaiserswerth übernehmen. Dr. Curioni ist seit 22 Jahren in der IBM Forschung tätig und wurde 2014 zum IBM Fellow ernannt. Der Titel ist IBMs höchste Anerkennung für wissenschaftliche und technische Experten des Unternehmens.

IBM stellt seine Security-Datenbank ins Netz

16. April 2015 Solutions

IBM Security macht seine umfangreiche IT-Sicherheitsdatenbank jetzt öffentlich zugänglich: Dank der neuen „X-Force Exchange“ stehen künftig die über Jahrzehnte hinweg von IBM und Partnern gesammelte Informationen zu Cyberbedrohungen bereit. Zudem bietet die Sharing-Plattform ihren Nutzern Zugriff auf Echtzeit-Indikatoren, mit denen sie sich gegen aktuelle Cyberangriffe besser verteidigen können. Weil X-Force Exchange in der Cloud läuft, können User ihr Wissen über Bedrohungen auch teilen und sich mit Experten austauschen.

IBM kündigt neue Grossrechner-Generation an

14. Januar 2015 Infrastruktur

IBM kündigt die neue Grossrechnergeneration z13 an. Das Computersystem liefert hoch skalierbare Leistung gepaart mit Echtzeit-Verschlüsselung und Echtzeit-Analytik zu wirtschaftlichen Kosten. 

Soziale Netzwerke

 

Fractal Verlag GmbH

  +41 61 683 88 76

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!