KI soll Spielwende bei Cyberangriffen einläuten

07. Dezember 2016 Security
KI soll Spielwende bei Cyberangriffen einläuten

Rund 40 Organisationen arbeiten derzeit im Watson for Cyber Security Beta-Programm gemeinsam daran, kognitive Sicherheitstechnologien weiter voranzutreiben.

IBM macht Quantencomputer über die Cloud zugänglich

04. Mai 2016 People & Corporate

IBM Research macht heute erstmals einen Quantencomputer öffentlich zugänglich. Ab sofort kann jeder Interessierte mittels Desktop-Computer oder Mobilgerät über die IBM Cloud auf einen Quantenprozessor bestehend aus fünf Quantenbits (Qubits) zugreifen und Experimente durchführen. Der freie Zugang soll Innovationen hin zum praktischen Einsatz von Quantencomputern beschleunigen. Für IBM ist die Quantentechnologie die Zukunft der Informationsverarbeitung.

IBM und SAP vertiefen Partnerschaft

06. April 2016 People & Corporate

IBM und SAP wollen ihre Partnerschaft enger knüpfen und künftig gemeinsam für ihre Geschäftskunden neue, intelligente Lösungen auf Basis der "Watson"-Technologie des amerikanischen IT-Dienstleisters entwickeln. Die neuen Lösungen werden sowohl On Premise als auch in der Cloud verfügbar sein und Kunden bei der digitalen Transformation unterstützen.

Sopra Steria erhält IBM Cloud Innovation Award

08. März 2016 People & Corporate

Sopra Steria hat den „Cloud Innovation Award“ für seine innovative Nutzung von IBM Cloud Services rund um die Entwicklungsplattform Bluemix sowie die Watson-Technologie erhalten. Diese Auszeichnung stärkt die Partnerschaft zwischen beiden Unternehmen und erhöht ihre internationale Reichweite. Die Preisverleihung fand während der Interconnect statt, der jährlichen Konferenz von IBM zu Cloud und Mobility. 

Sopra Steria eröffnet Kompetenzzentrum für kognitive IT

16. Dezember 2015 People & Corporate

Sopra Steria kündigt die Eröffnung eines europäischen Kompetenzzentrums für kognitive Informationstechnologie an. Als Teil des IBM Watson-Ökosystems wird Sopra Steria die IBM Watson Developer Cloud nutzen, um neue Geschäftsideen zu pilotieren, zu testen und umzusetzen. Zielsetzung ist, Kunden mit Hilfe innovativer Lösungen auf Basis der kognitiven Watson-Technologie bei ihrer digitalen Transformation zu unterstützen. 

IBM erweitert Umweltinitiative Green Horizons

10. Dezember 2015 People & Corporate
Dr. Yan Jin Shao vom IBM-Forschungslabor in China

IBM kündigt die Erweiterung seiner Umweltinitiative Green Horizons an. Die Initiative bündelt Technologien rund um Big Data, Machine Learning und Internet of Things aus den IBM Forschungszentren, um eines der weltweit genauesten Vorhersagesysteme in Umweltfragen zu etablieren. 

Mehr Cybersicherheit: Apps und APIs gegen vernetzte Hacker

08. Dezember 2015 Security

Mehr Cybersicherheit für alle: Für dieses Ziel, das sich nur mit vereinten Kräften erreichen lässt, öffnet IBM die IT-Sicherheitslösung QRadar für Entwickler. Über offene APIs (Application Programming Interfaces) lässt sich erstmals das von Gartner vielfach ausgezeichnete IBM QRadar-Sicherheitsinformations- und Ereignismanagement (SIEM) in Anwendungen Dritter integrieren. Zudem will IBM mit einem neuen Online-Marktplatz für Security-Apps die Verbreitung von QRadar vorantreiben: Auf IBM Security App Exchange finden sich bereits zum Start über ein Dutzend Anwendungen mit QRadar- Technologie.

Gordon Bell-Preis für Rekordsimulation

23. November 2015 People & Corporate
Gewinner des Gordon Bell Preis

Wissenschaftler der University of Texas in Austin, des IBM Forschungszentrums in Rüschlikon, der New York University und dem California Institute of Technology haben die bisher komplexeste Simulation des Erdmantels und der für die Verschiebung der tektonischen Platten verantwortlichen Kräfte demonstriert. Hierfür wurden die Forscher an der Supercomputing-Konferenz in Austin, U.S.A., am 19. November mit dem renommierten Gordon Bell Preis ausgezeichnet, der in Fachkreisen auch als „Nobelpreis des Supercomputings“ angesehen wird. 

IBM stellt Weichen für die API Economy

05. November 2015 Solutions

Mit neuen Services, Anwendungen und Kooperationen fördert IBM den Einsatz offener APIs (Application Programming Interfaces), um innovative Geschäftsmodelle schneller zu realisieren. APIs sind Softwarekomponenten, die als Bindeglied zwischen Daten und komplexen Geschäftslogiken wirken. Mit ihrer Hilfe können Geschäftsysteme verschiedener Unternehmen durch Apps mit einer beliebigen Anzahl von Geräten in der Cloud miteinander verbunden werden.

Verstärkung für die Romandie bei Lenovo

12. Oktober 2015 People & Corporate

Lenovo Thierry Million BrodazDie Lenovo Schweiz will ihre Position in der Westschweiz weiter stärken und hat aus diesem Grund die Funktion des "Branch Manager Romandie & Key Account Sales" geschaffen. Besetzt wird das Amt mit dem langjährigen Lenovo Mitarbeiter Thierry Million-Brodaz, der bislang als Key Account Manager für die Romandie verantwortlich zeichnete.

Soziale Netzwerke

 

Fractal Verlag GmbH

  +41 61 683 88 76

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!