Avaya und Plantronics bauen ihre Partnerschaft aus

    Avaya und Plantronics haben heute eine neue Initiative für gemeinsame Entwicklungen bekanntgegeben, die auf den steigenden Bedarf an vereinfachten Kommunikationslösungen in Contact Centern und Unified-Communications-Umgebungen (UC) reagiert. 

    Als erste Massnahme der erweiterten Partnerschaft wird die Kompatibilität und nahtlose Integration zwischen Plantronics Headsets und Avayas Chrome-basierten Contact Center Apps sichergestellt, darunter der Avaya Agent for Chrome und die Customer Engagement OnAvaya - Google Cloud Platform. Innovationen – auch in der IT(K)-Branche – werden mittlerweile im Silicon Valley vorangetrieben. Auch deshalb hat Avaya sein Headquarter dorthin verlegt und arbeitet dort mit namhaften Firmen zusammen. Die leistungsstarke Kombination der Produkte von Plantronics und Avaya ermöglicht Contact-Center-Mitarbeitern nahtlose sprach- und textbasierte Kundeninteraktionen inklusive Chat, E-Mail und SMS.

    Einer aktuellen Umfrage des International Customer Management Institutes (ICMI) zufolge1 gehen 71 Prozent der Führungskräfte in Contact Centern davon aus, dass Schwierigkeiten bei der Bedienung von Systemen und Ineffizienz von Tools massgeblich zum Stress der Mitarbeiter beitragen. Der Bericht verweist ausserdem darauf, dass eine für effektivere und effizientere Arbeitsabläufe optimierte Ausstattung positive Effekte auf die Leistung der Mitarbeiter hat.

    In ihrer seit Jahrzehnten bestehenden Partnerschaft haben Avaya und Plantronics eine tiefgreifende technische Integration erreicht und so nicht nur Innovationen im Contact Center vorangetrieben, sondern auch ein verbessertes Klang- und Videoerlebnis für Unternehmen geschaffen. Der kürzlich als Teil des Avaya Engagement Assistants veröffentlichte Seamless Transfer Snap-in ermöglicht Nutzern den nahtlosen Übergang von einem mobilen Telefonat mit dem sensorgestützten Plantronics Headset Voyager Legend UC zu einer Desktop-Videokonferenz mit Avaya Scopia – ohne Unterbrechung der Audioverbindung. Plantronics‘ Proximity APIs werden dabei wirksam mit der Avaya Engagement Development Platform (EDP) zusammengebracht. Diese Lösung ist ein Beispiel dafür, wie Entwickler kundenspezifische Integration durch den Einsatz von auf Standards basierenden APIs und der Avaya EDP innerhalb von Minuten umsetzen können.

     

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!