Transtec vertreibt Huawei

01. Oktober 2015

    Der IT-Dienstleister Transtec hat eine Vertriebskooperation mit Huawei vereinbart und wird ab sofort das Storage-Portfolio des chinesischen Herstellers vermarkten.

    Im Rahmen der Vertriebspartnerschaft wird Transtec in einem ersten Schritt die Speichersysteme der Produktlinie OceanStor von Huawei in sein Lösungsportfolio aufnehmen. Dazu gehören zum Beispiel die Storage-Produkte der Reihen 6000/5000/2000 für den Einstiegsbereich und das mittlere Segment sowie die Big-Data-Storage-Lösung OceanStor 9000. Mit dem breiten Produktangebot an Hardware-Plattformen und Management-Software kann Huawei unterschiedlichste Storage-Anforderungen hinsichtlich Datenspeicherung, -analyse und -archivierung abdecken.

    Die Speichersysteme von Huawei wird Transtec in allen Ländern vertreiben, in denen das Unternehmen mit eigenen Niederlassungen vertreten ist, also neben Deutschland auch in den Benelux-Staaten, Frankreich, Grossbritannien und der Schweiz. Transtec wird Unternehmen bei der Lösungsauswahl beraten, die anforderungsspezifische Implementierung und Konfiguration übernehmen und zudem auch anschliessende Service- und Support-Leistungen mit definierten Service-Leveln anbieten. Transtec hat hierzu seine Spezialisten auf das höchste Niveau der Huawei-Gold-Partnerschaft zertifiziert.

    Künftig ist auch ein weiterer Ausbau der strategischen Partnerschaft angedacht, so zum Beispiel im Hinblick auf das Huawei-Lösungsportfolio in den Bereichen Server und Netzwerkkomponenten, die für transtec vor allem für den HPC-Bereich von Interesse sind.

     

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!