Self-Service-Plattform für Fernunterricht

09. September 2015

    Mit Qlik Continuous Classroom bietet Qlik eine neue Self-Service-Lernplattform für Qlik Sense auf Abonnementbasis an. Das Angebot ergänzt das Qlik Education Services Portfolio. Damit ermöglicht Qlik den Anwendern eine individuelle Möglichkeit des Lernens, die ganz auf die eigenen Anforderungen abgestimmt werden kann.

    Die Art und Weise, wie Menschen Informationen konsumieren, hat sich grundlegend verändert. Dieser Trend zeigt sich auch im Lernverhalten. Laut Gartner „sollten Analytics Leader das Training als strategisches Tool einsetzen, um die faktenbasierte Entscheidungsfindung zu verbessern, Daten und Erkenntnisse im Sinne einer besseren Kollaboration zu teilen und eine datengetriebene Kultur zu fördern.“ Gartner merkte zudem an, dass „Analytics Leader einen Mix aus verschiedenen Lernmethoden nutzen sollten, um die Lernkurve für neue Analyse-Funktionalitäten zu verbessern.“

    Qlik Continuous Classroom trägt dieser Anforderung Rechnung, da Anwender ihren eigenen Lernpfad erstellen und Inhalte selbst zusammenstellen können. Alternativ gibt es die Möglichkeit, auf vordefinierte Lernpfade zurückzugreifen. Da die Produkte häufig um verbesserte Features aktualisiert werden, wird auch die Library regelmässig um neue Inhalte erweitert. So ist sichergestellt, dass die Anwender Zugang zu den neuesten Qlik-Schulungen für ihren jeweiligen Kenntnisstand erhalten und die neuesten Features und Funktionen der Produkt-Releases nutzen können.

    „Qlik sucht kontinuierlich nach neuen Möglichkeiten, wie wir Anwendern unsere Produkte durch verschiedene Lernmethoden näherbringen können. Mit einem intuitiven Self-Service-Produkt wie Qlik Sense war es unser Ziel, den Lernerfolg des Anwenders zu beschleunigen“, sagt Kevin Hanegan, Vice President of Knowledge and Learning bei Qlik. „Qlik Continuous Classroom ist modular aufgebaut und kann somit von Anwendern genutzt werden, die gerade erst mit Datenanalysen anfangen – oder auch von Anwendern, die ihre Fähigkeiten rund um die Erstellung von Apps und Best-Practice-Visualisierungen ausbauen möchten.“

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!