×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 224

Green.ch erweitert sein Cloud-Server-Angebot

02. März 2015

    Der Schweizer IT- und Internetdienstleister Green.ch investiert weiter in den Ausbau seines Cloud-Angebots. Neue Funktionen in der Hyper-V ServerCloud sorgen für mehr Bedienkomfort und Flexibilität bei der Erstinstallation und im Betrieb von virtuellen Servern. Sie umfassen die Verwendung eigener Server-Images, das einfache Aufsetzen von VPN-Verbindungen vom virtuellen Server zur On-premise-Infrastruktur des Kunden sowie die Erstellung von Server-Abbildungen, sogenannten Snapshots.

    Für Anwendungen mit hohem Leistungsbedarf lanciert Green.ch fünf zusätzliche Pakete. Sie enthalten bis zu doppelt so viele Prozessorkerne und eignen sich insbesondere für Datenbankaufgaben, ERP- und CRM-Lösungen sowie Anwendungen mit höherem I/O-Bedarf. Die Preise für die Pakete im mittleren und oberen Leistungsspektrum werden um durchschnittlich 40 Prozent gesenkt. So ist die Hyper-V ServerCloud VS16 mit 4 CPU und 16 GB Arbeitsspeicher oder im alternativen Profil mit 8 CPU und 8 GB Arbeitsspeicher neu bereits für 249 Franken im Monat (bisher 432 Franken) erhältlich. Mit den neuen Preisen vergrössert Green.ch noch einmal den Vorsprung auf vergleichbare Angebote auf Basis von VMware. Betrieben wird die Cloud-Lösung weiterhin ausschliesslich in den Rechenzentren von Green.ch in der Schweiz. CEO Franz Grüter begründet: „Vor allem KMUs legen grossen Wert darauf, dass Ihre Daten in der Schweiz aufgehoben werden. Wir haben schon viele Projekte gesehen, bei denen ein ausländischer Datenstandort ein Ausschlusskriterium gewesen wäre.“

    www.green.ch

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!