Erster elektronsicher Mietvertrag der Schweiz abgeschlossen

24. November 2020
Der erste Mietvertrag wurde innerhalb kürzester Zeit elektronisch signiert. Der erste Mietvertrag wurde innerhalb kürzester Zeit elektronisch signiert. Bild: Skribble

    Mietverträge müssen nicht mehr den Umweg über Drucker und Papier nehmen, um beweiskräftig abgeschlossen zu werden: Ein Mietvertrag wurde erstmals von allen beteiligten Parteien elektronisch signiert - eine Premiere für die Schweiz und alle Beteiligten.

    Entwickelt wurde der eMietvertrag von Flatfox, ein auf den Schweizer Immobilienmarkt spezialisierte IT- Unternehmen, und der Verit Immobilien. Für die elektronische Signatur arbeiten sie mit dem Schweizer Trusttech Skribble zusammen.

    Aktuell wird der eMietvertrag in einem Pilotprojekt getestet. Mit der Einführung der elektronischen Unterschrift entfällt der letzte grosser Medienbruch im Bewerbungs- und Bewirtschaftungsprozess. Der erste eMietvertrag wurde diese Woche, bereits 5 Tage nach Start des Pilotprojektes, unterzeichnet.

    «Wir freuen uns sehr, den eMietvertrag als wichtigen Bestandteil unserer Digitalisierungsstrategie mit Flatfox und Skribble umzusetzen. Ich glaube, dass dieser massgeblich dazu beitragen wird, das Kundenerlebnis für den Mieter zu steigern und auch unsere Kernprozesse effizienter und schneller abzuwickeln», so Martin Frei, Chief Digital Officer Verit Immobilien.

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!