Fabasoft stellt KI-basiertes Vertragsmanagement vor

Fabasoft stellt KI-basiertes Vertragsmanagement vor Bild: Fabasoft

    Fabasoft Contracts, das Standardprodukt für intelligentes Vertragsmanagement, erleichtert durch den Einsatz von Methoden der Künstlichen Intelligenz die Erstellung, Bearbeitung und Abwicklung von Verträgen.

    Unternehmen stehen – insbesondere einhergehend mit der verstärkten Verbreitung von „Homeoffices“ – vor der Herausforderung, die vollständige Übersicht über alle geschlossenen Verträge und Verbindlichkeiten zu behalten und die Informationen aus solchen Vereinbarungen allen involvierten Personen zur Verfügung zu stellen. Mit Fabasoft Contracts ist es möglich, bestehende Verträge zeit- und kostensparend per Drag & Drop zu importieren, mittels KI-basierter Contract Analytics zu analysieren und ortsunabhängig mit allen Beteiligten in einer sicheren Cloudumgebung zu teilen.

    Mithilfe neuronaler Modelle werden Entitäten wie die Vertragspartner, deren Kontaktinformationen und Rollen, die Vertragsart oder die Kündigungsfrist aus den Vertragsdokumenten extrahiert. Des Weiteren wird auf Basis erkannter Adressen ein  Geocoding durchgeführt. Individuell erstellbare Dashboards bieten einen konsolidierten Blick auf die vertragsrelevanten Daten wie Laufzeiten, Vertragssummen oder Vertragsverpflichtungen für ein proaktives Reagieren auf bevorstehende Ereignisse. Zusätzlich erleichtert eine integrierte „Fortgeschrittene elektronische Signatur“ gemäss der eIDAS Richtlinie, sowohl abteilungs-, als auch unternehmensübergreifend die medienbruchfreie Vertragsabwicklung.

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!