Epos und Igel partnern

08. Oktober 2020
Epos und Igel partnern Bild: Epos

    Die Premium-Audiomarke Epos – Teil der Demant Group – gibt heute bekannt, dass sie eine Partnerschaft mit Igel Technology, eingehen wird. Das Ziel der Partnerschaft ist es, eine reibungslose, unternehmensübergreifende Zusammenarbeit und Kommunikation zu erleichtern.

    Da das Remote-Arbeiten relevanter ist als je zuvor und immer mehr Mitarbeiter mobile Geräte für ihre tägliche Arbeit auf cloudbasierten Diensten nutzen, wird der Einsatz von Thin Clients am modernen Arbeitsplatz künftig zunehmen. Thin Clients sind äusserst sicher und zudem leicht zu verwalten. Ihre Hardware ist aufgabenoptimiert und spezielle Programme führen bestimmte Aufgaben aus. Daher werden sie häufig von grösseren Unternehmen eingesetzt, die mit sensiblen Daten arbeiten, wie z.B. in Bank-, Finanz- und Versicherungsdienstleistungen sowie im Gesundheitswesen, in Behörden und in der Bildung . Um mit deren spezifischen Anforderungen Schritt zu halten und eine optimale Kommunikation und Zusammenarbeit zwischen Mitarbeitern sicherzustellen, partnert die Audiomarke Epos mit Igel Technology.

    Unternehmen, die Linux Thin Clients mit dem Betriebssystem Igel OS nutzen, können jetzt das Epos Gerätemanagement in ihr Betriebssystem integrieren und so eine nahtlose Optimierung und Verwaltung ihrer Epos Audiogeräte sicherstellen. Das Epos Gerätemanagement besteht aus zwei vernetzten Lösungen zur Verwaltung von Audiogeräten für Thin Clients – Epos Connect und Epos Manager – die jetzt beide mit VDI-Lösungen kompatibel sind und es IT-Managern ermöglichen, die Audiogeräte eines Unternehmens von einer zentralen Stelle aus zu optimieren und zu aktualisieren.

    Eine spezielle Version der Client-Anwendung Epos Connect wurde in Igel OS integriert. Nach der Aktivierung über die Universal Management Suite (UMS) können IT-Manager den Epos Manager herunterladen und installieren. Der Epos Manager ist ein kostenloses cloudbasiertes IT-Management-Tool, das die vollständige Verwaltung von Audiogeräten, Konfigurationsmanagement und Firmware-Updates im gesamten Unternehmen und von einer zentralen Stelle aus ermöglicht und so vollständige Kontrolle gewährleistet.

    Epos Gerätemanagement
    Epos Connect ist die Client-Anwendung, die installiert oder in den Thin Client integriert werden kann. Sie sorgt dafür, dass Headsets und Speakerphones problemlos mit Softphones funktionieren und bietet Mitarbeitern Zugriff auf die aktuellen Firmware-Updates und personalisierte Einstellungen. Wenn Epos Connect auf den Endgeräten einer VDI-Umgebung installiert ist, können Epos Audiogeräte mit dem Epos Manager über eine intuitive Benutzeroberfläche verwaltet werden.

    Epos Manager ist eine kostenlose cloudbasierte IT-Management-Lösung, mit der IT-Manager Einstellungen für Epos Headsets und Speakerphones verwalten, aktualisieren und konfigurieren können, die von jedem Standort aus mit Thin Clients innerhalb des Unternehmens verbunden sind. Mit dem Epos Manager können IT-Manager Unternehmen standortübergreifend mit sicherer, analytischer Freeware für das Gerätemanagement optimieren. Dies stellt die Implementierung der neuesten Firmware-Updates durch den IT-Manager sicher, steigert die Unternehmensleistung und minimiert das Risiko von Ausfallzeiten.

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!