Equinix bringt Microsoft Azure Cloud in die Schweiz

20. Juli 2020
Equinix bringt Microsoft Azure Cloud in die Schweiz Bild: Pixabay

    Rechenzentrumsbetreiber Equinix kündigt eine neue Verbindung zum Microsoft ExpressRoute Edge Node in Zürich an. Dual-100-Gigabit-Leitungen werden über den softwaredefinierten Interconnection-Dienst Equinix Cloud Exchange Fabric angebunden und bietet Kunden direkten und sicheren Zugang zur Microsoft-Cloud.

    Da die Nutzung von Cloud-Diensten zunimmt, besteht ein erhöhter Bedarf an direkten Netzverbindungen zu Cloud-Anbietern, um die Performance von Anwendungen für Unternehmen zu verbessern. Direkter Zugang zu einem Cloud-Onramp über einen Edge-Knoten ist die effizienteste Möglichkeit, eine konstante und optimale Performance, Zuverlässigkeit und Kosteneffizienz zu gewährleisten. Jetzt steht diese Lösung Equinix-Kunden in der ganzen Schweiz zur Verfügung.

    Der Ausbau dieses Services beruht auf der Integration von Equinix mit Microsoft Azure ExpressRoute auf der ganzen Welt. Durch den neuen Anschluss in Zürich stehen direkte Verbindungen von Equinix zum Edge-Knoten von Microsoft ExpressRoute nun auf weltweit über 25 Märkten zur Verfügung. Bisher hat Microsoft mit Equinix mehr ExpressRoute-Standorte eingeführt als mit jedem anderen Anbieter.

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!