Künstliche Intelligenz: Kontrolle nicht an Algorithmen delegieren

    Fortgeschrittene Systeme künstlicher Intelligenz (KI) sind in der Lage, anspruchsvolle Tätigkeiten zu verrichten, die bis jetzt dem Menschen vorbehalten waren. Bei wichtigen Entscheidungen muss dieser indes die Kontrolle behalten.

    Sie möchten den ganzen Artikel lesen: Werden Sie Abonnent/in oder bestellen Sie die aktuelle Ausgabe von IT business 2/2020 für CHF 10.-.

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!