Neue Remote Printing Lösung für Brief- und Rechnungsversand

26. März 2020
Neue Remote Printing Lösung für Brief- und Rechnungsversand

    Das Walliseller Unternehmen Koelliker Büroautomation bietet neu mit einem digitalen Service die Möglichkeit, wichtige Debitoren-Rechnungen, Briefe und sonstige Dokumente wie z.B. Verträge jederzeit online und mittels Remote-Zugriff – ohne aus dem Haus bzw. zur Post gehen zu müssen – zu versenden.

    Die E-Print-Plattform hilft Schweizer KMU den Rechnungs- und Briefversand auch zu COVID-19- und Homeoffice-Zeiten aufrechtzuerhalten. Das Prinzip von Mykoelliker ist einfach: PDF-Dokumente hochladen, Vorschau prüfen und per Mausklick freigeben. Den Rest, sprich das Drucken, Kuvertieren, Frankieren und Versenden, übernimmt der Papermanagement-Spezialist Koelliker.

    Mykoelliker ist eine Applikation (APP), mit deren Hilfe Unternehmen ihre Rechnungen, Briefe, Drucksachen sowie weitere elektronische Dokumente erstellen, verwalten, produzieren und an Empfänger versenden lassen können. Das Prinzip der Mykoelliker-Webseite (https://mykoelliker.pringio.com) ist einfach: PDF-Dokumente hochladen, Vorschau prüfen und per Mausklick freigeben. Ganz nach dem Motto: Klick. Druck. Weg!

    «Ich bin überzeugt: So einfach war der Rechnungs- und Briefversand noch nie! Gerade in der aktuellen schwierigen Zeit wo wir alle uns befinden, hoffe ich, dass wir mit unserer Remote-Printing-Lösung und dem Angebot, das Postbüro online und auch vom Homeoffice zu betreiben, einen Beitrag leisten und den Alltag zu Corona-Zeiten von vielen Unternehmen erleichtern können», zeigt sich Matthias Gallin, CEO von Koelliker Büroautomation, optimistisch.

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!