LG und Qualcomm kooperieren

LG und Qualcomm kooperieren Bild: LG

    LG Electronics und Qualcomm Technologies, gaben heute bekannt, dass sie ab sofort gemeinsam an der Weiterentwicklung von WebOS Auto, LGs vernetztem Infotainmentsystem für Autos, arbeiten.

    Die Unternehmen kombinieren die Vorzüge von WebOS Auto sowie der Qualcomm Snapdragon Automotive Development Platform (ADP) – und versprechen ein optimiertes Anwendererlebnis für Fahrer und Passagiere. WebOS Auto von LG ist eine Linux-basierte Plattform, die von der Expertise des Unternehmens im Bereich Infotainment für kommende Generationen vernetzter Fahrzeuge profitiert. LGs vor kurzem angekündigte WebOS Open Source Edition 2.0, das die Infotainment-Funktionalität im Automotive-Bereich steigert, ermöglicht es Entwicklern, einen Einblick in die innovativen Features zu erhalten, die in WebOS Auto integriert werden. Der Open-Source-Code sowie die entsprechenden Tools und Anleitungen stehen unter webosose.org zum Download bereit.

    Snapdragons ADP verkörpert branchenführende Infotainment-Technologie, die von künstlicher Intelligenz (KI), fortschrittlicher Grafik für hochauflösende Mehrfach-Display-Konfigurationen und Ultra-HD-Media-Streaming gestützt wird. Die Plattform wurde entwickelt, um eine gesamtheitliche Soft- und Hartware-Umgebung für die Entwicklung von hochperformanten und energieeffizienten Infotainment-Systemen in Autos zu schaffen, einschliesslich Bildschirmen für das Passagier- und Rücksitz-Entertainment (RSE).

    Zusätzlich zur Entwicklung sowie Vermarktung von WebOS Auto werden LG und Qualcomm zusammen an einer Referenzplattform arbeiten, die LG im Januar auf der CES 2020 vorstellen wird.

    „Wir schätzen die Zusammenarbeit mit Qualcomm sehr, da sie die technischen Möglichkeiten der WebOS Auto-Plattform erweitert. Dank der neuesten Lösungen von Qualcomm, wie die Verknüpfung von 5G-Netzwerken mit Multimedia-Anwendungen, werden unsere Kunden in smarten Autos künftig ein vergleichbares Mass an Entertainment wie zu Hause erleben können“, sagte Dr. I.P. Park, President und CTO von LG Electronics. „Gemeinsam werden WebOS und Snapdragon ADP eine leistungsstarke sowie umfassende Hard- und Softwareplattform für Infotainmentsysteme in den Fahrzeugen der Zukunft bieten.“

    „Die Kooperation zwischen LG und Qualcomm Technologies fusst auf einer langjährigen erfolgreichen Beziehung zwischen den beiden Unternehmen und schafft einen grossen Synergieeffekt für die Fahrzeug-Software der nächsten Generation“, sagte Jim Cathey, Senior Vice President und President Global Business Operations von Qualcomm Technologies, Inc. „Wir sind zuversichtlich, dass unsere kombinierten Erfahrungen und unser Fachwissen bei der Entwicklung von Technologien für Fahrzeuge dazu beitragen werden, ein Anwendererlebnis zu liefern, nach dem die Kunden verlangen."

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!