Java wird 20

21. Mai 2015
Foto: Oracle Foto: Oracle

    Seit der ersten Veröffentlichung 1995 wird Java von über 9 Millionen Entwicklern verwendet und kommt in rund 7 Milliarden Geräten zum Einsatz. Java ist die am häufigsten nachgefragte Programmiersprache.

    Oracle, Anwender und die Entwicklergemeinde feiern 20 Jahre Java. Java bildet mittlerweile das Rückgrat von vielen Anwendungen mit denen wir im Alltag, sei es privat oder beruflich, konfrontiert sind. Die Palette der Innovationen, die mit Java vorangetrieben werden, reicht von Big Data für Unternehmen, Cloud, Social, Mobile und dem Internet der Dinge bis hin zu Connected Cars, Smartphones und Videospielen.

    „Java ist gewachsen und hat sich zur wichtigsten und zuverlässigsten Technologie in der Branche entwickelt. Wer sich für Java entschieden hat, wird regelmässig mit Verbesserungen der Leistung, Skalierbarkeit, Zuverlässigkeit, Kompatibilität und Funktionalität belohnt“, sagt Georges Saab, Vice President of Development der Java Platform Group bei Oracle. Unter der Leitung von Oracle wurden mit Java 7 und Java 8 zwei wichtige neue Versionen der Plattform veröffentlicht. Java 9 ist für das Jahr 2016 vorgesehen. Aus Anlass des 20-jährigen Java Jubiläums bietet Oracle mit dem Promo-Code „Java20“ 20 Prozent Rabatt auf alle Java Zertifizierungsprüfungen an. Dieses Angebot gilt weltweit bis zum 31. Dezember 2015.

    Java – die ersten 20 Jahre ein ganz persönlicher Rückblick im Oracle Journal Blog auf Deutsch.

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!