SBB verlängert mit Zühlke

28. Juni 2016
Philipp Sutter, CEO Zühlke Philipp Sutter, CEO Zühlke Foto: Zühlke

    Im Rahmen der offiziellen Ausschreibung durch die SBB Informatik erhielt Zühlke letzte Woche den Zuschlag im Bereich «Engineering». Als strategischer Partner wird Zühlke die SBB damit auch während der nächsten fünf Jahre bei ihren Innovationsvorhaben begleiten.

    Zühlke und die SBB arbeiten schon seit mehreren Jahren in zahlreichen IT-Entwicklungs- und Innovationsprojekten zusammen. Das Unternehmen mit Sitz in Bern und Schlieren hat die Bundesbahnen unter anderem bei der Entwicklung einer Big Data-Lösung für die effektive Instandhaltung von Rollmaterial und bei der Erarbeitung von Kundeninformationssystemen wie der neuen Fahrplan-App unterstützt.

    «Wir freuen uns sehr, dass wir als strategischer Partner die SBB auch in den nächsten fünf Jahren bei Innovations- und Digitalisierungsvorhaben begleiten dürfen», sagt Philipp Sutter, CEO von Zühlke in der Schweiz. «Wir sind stolz darauf, dass uns die SBB in diesem Bereich als den richtigen Partner sieht und schauen mit Freude auf die gemeinsame Umsetzung von anspruchsvollen und spannenden Projekten voraus.»

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!