Erster elektronsicher Mietvertrag der Schweiz abgeschlossen

Der erste Mietvertrag wurde innerhalb kürzester Zeit elektronisch signiert.
Bild: Skribble

Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Mietverträge müssen nicht mehr den Umweg über Drucker und Papier nehmen, um beweiskräftig abgeschlossen zu werden: Ein Mietvertrag wurde erstmals von allen beteiligten Parteien elektronisch signiert - eine Premiere für die Schweiz und alle Beteiligten.

Entwickelt wurde der eMietvertrag von Flatfox, ein auf den Schweizer Immobilienmarkt spezialisierte IT- Unternehmen, und der Verit Immobilien. Für die elektronische Signatur arbeiten sie mit dem Schweizer Trusttech Skribble zusammen.

Aktuell wird der eMietvertrag in einem Pilotprojekt getestet. Mit der Einführung der elektronischen Unterschrift entfällt der letzte grosser Medienbruch im Bewerbungs- und Bewirtschaftungsprozess. Der erste eMietvertrag wurde diese Woche, bereits 5 Tage nach Start des Pilotprojektes, unterzeichnet.

«Wir freuen uns sehr, den eMietvertrag als wichtigen Bestandteil unserer Digitalisierungsstrategie mit Flatfox und Skribble umzusetzen. Ich glaube, dass dieser massgeblich dazu beitragen wird, das Kundenerlebnis für den Mieter zu steigern und auch unsere Kernprozesse effizienter und schneller abzuwickeln», so Martin Frei, Chief Digital Officer Verit Immobilien.

Medienpartner

Electro Tec digital 2021
electro-tec-digital.jpg
com-ex-2021-bernexpo-fachmesse-fuer-kommunikations-infrastruktur.jpg
10-confare-swiss-cio-it-manager-summit.jpg
Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind für den Betrieb der Website von wesentlicher Bedeutung, während andere uns dabei helfen, diese Website und die Benutzererfahrung zu verbessern (Tracking-Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie Cookies zulassen möchten oder nicht. Bitte beachten Sie, dass Sie möglicherweise nicht alle Funktionen der Website nutzen können, wenn Sie sie ablehnen.