Box wird enger mit Teams integriert

Bild: Box

Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Online-Speicheranbieter Box hat eine neue und kommende Integrationen mit Microsoft 365 angekündigt, um Kunden die sichere Zusammenarbeit in der Cloud zu erleichtern.

Diese bauen auf der nahtlosen Erfahrung von Box innerhalb der Microsoft-Umgebungen auf und umfassen neue Sicherheitsintegrationen, sowie erweiterte Funktionen in Teams und Office Online sowie einen neuen Box-Connector für Microsoft Graph. „Zehntausende Unternehmen weltweit nutzen Box und Microsoft, um ihre Arbeit von überall aus sicher zu gestalten“, sagt Varun Parmar, Chief Product Officer bei Box. „Die heute vorgestellten neuen und vertieften Integrationen machen das Box-Erlebnis in Microsoft 365 noch reibungsloser und ermöglichen es gemeinsamen Kunden, einfach auf ihre Inhalte zuzugreifen, neue zu erstellen, zu verwalten und zu sichern, egal wo sie sich befinden – und das in Echtzeit.“ Box arbeitet bereits nahtlos mit Microsoft 365 zusammen und ermöglicht es Nutzern, sicher auf Box-Inhalte zuzugreifen, während sie über das Microsoft-Portfolio an Anwendungen und Diensten zusammenarbeiten. Mitarbeiter können die Zusammenarbeit optimieren, indem sie auf Box-Inhalte direkt in Teams-Kanälen oder Chats zugreifen und diese freigeben. Zudem können sie Box-Dateien direkt in der Office-App öffnen, bearbeiten und speichern. Outlook-Benutzer können das Risiko und den Aufwand von E-Mail-Anhängen eliminieren, indem sie ausgehende Anhänge in freigegebene Box-Links konvertieren und die Versionskontrolle beibehalten, indem sie eingehende Anhänge von jedem Gerät aus in Box speichern. Darüber hinaus hilft Box Shield bei der Klassifizierung und Durchsetzung von Sicherheitsrichtlinien sowohl in der Box- als auch in der Microsoft-Umgebung.

Medienpartner

Slider
Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind für den Betrieb der Website von wesentlicher Bedeutung, während andere uns dabei helfen, diese Website und die Benutzererfahrung zu verbessern (Tracking-Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie Cookies zulassen möchten oder nicht. Bitte beachten Sie, dass Sie möglicherweise nicht alle Funktionen der Website nutzen können, wenn Sie sie ablehnen.