Amag Leasing steigert ihre Kreditentscheidungskapazität

Bild: Amag

Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die zur Amag-Gruppe gehörende Amag Leasing setzt auf die Fico Plattform zur Verbesserung ihres Kreditvergabeprozesses. Mit mehr als 150.000 verwalteten Leasingverträgen konnte das Unternehmen grosse Teile des Entscheidungsprozesses beim Abschluss neuer Leasingverträge automatisieren.

Die Benutzerfreundlichkeit der Plattform ermöglicht es den Kreditmanagern, Richtlinien innerhalb weniger Stunden selbst zu implementieren. Komplexere Änderungen an Geschäftsregeln, deren Umsetzung früher bis zu zwei Monate dauerte, können nun in weniger als einer Woche vorgenommen werden. Vor der Implementierung hatte das Unternehmen Probleme, schnell auf Veränderungen im Markt zu reagieren. Denn bei der bisherigen Rules Engine mussten Änderungen erst von einem externen Dienstleister programmiert werden. Das bedeutete, dass Anpassungen sehr lange dauerten und die Amag Leasing nicht genügend Flexibilität hatte, um auf Marktbedingungen und Kundenerwartungen zu reagieren. Durch den Einsatz des cloudbasierten Fico-Systems war die Amag Leasing in der Lage, intelligente, datengesteuerte Regeln zu erstellen, das Portfolio zu analysieren, Was-wäre-wenn-Simulationen durchzuführen und ein Audit-Protokoll zu erstellen, das die vorgenommenen Änderungen nachverfolgt.

Medienpartner

10-confare-swiss-cio-it-manager-summit.jpg
cno21_button_300x250pix_itbusiness.png
Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind für den Betrieb der Website von wesentlicher Bedeutung, während andere uns dabei helfen, diese Website und die Benutzererfahrung zu verbessern (Tracking-Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie Cookies zulassen möchten oder nicht. Bitte beachten Sie, dass Sie möglicherweise nicht alle Funktionen der Website nutzen können, wenn Sie sie ablehnen.