Security

Bild: Pixabay

Der Verdacht auf mögliche Sicherheitsrisiken bei der Verwendung der App „TikTok“ des chinesischen Herstellers Bytedance hat dazu geführt, dass diese App in zahlreichen Ländern auf Behördengeräten verboten worden ist. Auch die EU-Kommission sowie das Europäische Parlament haben Anfang 2023 ein Verbot der App auf Diensthandys ihrer Mitarbeitenden erlassen. Die Schweizer Behörden und Unternehmen müssen sich ebenfalls die Frage stellen, wie sie mit den möglichen Risiken bei der Verwendung der App umgehen sollen. Das Nationale Testinstitut für Cybersicherheit NTC hat auf Anregung des Nationalen Zentrums für Cybersicherheit (NCSC) die Initiative ergriffen und die App „TikTok“ getestet.

Weiterlesen

Vectra Attack Signal Intelligence. (Grafik: Vectra AI)

Die zunehmende Komplexität von verteilten Netzwerken und entfernten Mitarbeitern macht es für Unternehmen schwieriger denn je, Netzwerktransparenz zu erlangen. Sentinelone macht es einfacher. Das Unternehmen für autonome Cybersicherheitsplattformen kündigt eine verstärkte Zusammenarbeit mit Vectra AI an.

Weiterlesen

Bild: Pexels/Sora Shimazaki

Spezialdistributor Ebertlang kooperiert mit Malwarebytes, einem Anbieter von Echtzeit-Cybersicherheit, und baut so sein Security-Portfolio weiter aus. Fachhandelspartner können ab sofort von den cloudbasierten MSP-Lösungen des Herstellers für automatisierten Endpoint-Schutz profitieren.

Weiterlesen

Bild: Pixabay

Das Security Operations Center (SOC) der Redguard AG wird in die neu gegründete Schwesterfirma Fusionone AG ausgelagert. Das cloud-native SOC bietet Security Operations für Microsoft 365-Kunden an.

Weiterlesen

Bild: NASA

Unit 42, die Forschungsabteilung von Palo Alto Networks, warnt vor der Trigona-Ransomware, einem relativ neuen Ransomware-Stamm, den Sicherheitsforscher erstmals Ende Oktober 2022 entdeckten. So hat Unit 42 hat festgestellt, dass Trigona im Dezember 2022 sehr aktiv war und mindestens 15 potenzielle Opfer kompromittiert hat.

Weiterlesen

Bild: Pixabay/succo

Totgeglaubte leben länger – das gilt offenbar auch für den Bereich der Cyberkriminalität. Dort hat man die Masche des USB-Wurms aus der Mottenkiste gebuddelt. Die neue Version, die Sophos X-Ops entdeckt hat, verbreitet sich über USB-Laufwerke und nutzt eine legitime ausführbare Datei, die sie in das Zielnetzwerk einschleust.

Weiterlesen

Bild: Pixabay

Der amerikanische CDN-Spezialist (Content Delivery Network) Cloudflare veröffentlicht heute einen Bericht zu den 50 Marken, die weltweit am häufigsten für Phishing-Versuche genutzt werden. Finanz-, Technologie- und Telekommunikationsmarken waren nach den Ergebnissen von Cloudflare die am häufigsten für Phishing benutzten Branchen.

Weiterlesen

Bild: Unsplash/An Tran

Unified-Communications-Anbieter Wildix mit eigener Niederlassung in Zürich, ermöglicht seinen Kunden in der Schweiz den Cloud-Service von AWS Europa zu nutzen. Damit können Kunden ihre Daten in der Schweiz speichern und erhöhen den Sicherheitslevel für ihre Kunden – auch in Krisensituationen.

Weiterlesen

Mitten in der Berner Altstadt befindet sich der Zeitglockenturm (Zytglogge). Das Wahrzeichen der Stadt gehört zu den Topsehenswürdigkeiten von Bern. (Bild: Pixabay/csr_ch)

Cyberkriminalität ist eine der grössten und unmittelbarsten Gefahren für die globale Wirtschaft und Gesellschaft. Die Schweiz ist von Cyberkriminalität in einem Ausmass betroffen, welches die nationale Sicherheit und Demokratie herausfordern und nach zukunftsfähigen Lösungen verlangen. Die Swiss Cyber Security Days SCSD nimmt sich in ihrer fünften Austragung am 20. und 21. September 2023 zum ersten Mal in Bern dem
Thema an.

Weiterlesen

Bild: Pixabay

X-Force ist eine Partnerschaft mit Palo Alto Networks eingegangen, um seine bestehenden, branchenführenden Funktionen durch das Cortex-Produktportfolio zu ergänzen. Dadurch erhalten Unternehmen einen vollständigen, präzisen und umsetzbaren Überblick über die sich schnell verändernden und zunehmend datenreichen IR-Umgebungen von heute.

Weiterlesen

Bild: Pixabay

Vor rund zwei Jahren lancierte der Wirtschaftsverband Suissedigital einen Cybersecurity-Test, der die Öffentlichkeit für die Gefahren des Cyberraums sensibilisiert. In Ergänzung dazu wurde nun ein Test entwickelt, der spezifisch an die Bedürfnisse von kleinen und mittleren Unternehmen angepasst ist. Der neue Test ist ab sofort online verfügbar.

Weiterlesen

Weitere Beiträge …

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind für den Betrieb der Website von wesentlicher Bedeutung, während andere uns dabei helfen, diese Website und die Benutzererfahrung zu verbessern (Tracking-Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie Cookies zulassen möchten oder nicht. Bitte beachten Sie, dass Sie möglicherweise nicht alle Funktionen der Website nutzen können, wenn Sie sie ablehnen.