Security

Die Karlsbrücke in Prag.
Bild: Pixabay/Walkerssk

Der Endpoint-Security-Anbieter Sentinelone gibt die Eröffnung eines neuen Büros und Innovationszentrums in Prag bekannt. Der neue Standort wird Aufgaben der Produktentwicklung umfassen, um die bestehenden Teams in Amerika, Europa und Asien zu ergänzen.

Bild: Pixabay

Der israelische IT-Sicherheitsanbieter Check Point hat heute bekannt gegeben, dass er Avanan übernimmt.

Bild: Pexels/Nataliya Vaitkevich

Kaspersky stellt eine kostenlose Plattform mit Tipps und Tricks für KMU vor, mit deren Hilfe diese die Cybersicherheit ihrer Organisation schnell und unkompliziert optimieren können. Kaspersky Cybersecurity On a Budget bietet eine Reihe an direkt für jedes Unternehmen umsetzbaren Empfehlungen sowie spezifische und dennoch einfach zu befolgende Ratschläge für verschiedene Branchen- und Unternehmensanforderungen.

Bild: Pixabay

Der israelische Sicherheitsanbieter Checkmarx dokumentiert mit dem Launch des neuen Checkmarx Global Partner Programs sein nachhaltiges Channel-Commitment. Das neue Programm ermöglicht es Partnern, gemeinsam mit Checkmarx die Weichen für Wachstum und Innovation zu stellen, und legt den Fokus dabei konsequent auf neue Wachstumspotenziale, durchgängiges Enablement und attraktive Prämien und Incentives.

Bild: Pixabay

CKW Gebäudetechnik ist der erste Sonicwall Platinum Partner in der Schweiz. Die Auszeichnung mit der höchsten Partnerstufe würdigt nicht nur die hohe Sonicwall-Kompetenz und das Cyber Security Know-how, das im Laufe der Jahre auf- und ausgebaut wurde, sondern auch die hohe Zahl neuer Projekte, die man gemeinsam erfolgreich umgesetzt hat.

Bild: Pixabay

Silverfort, ein Unternehmen für Unified Identity Protection und Mitglied der Microsoft Intelligent Security Association (MISA), ermöglicht es Unternehmen jetzt, das Identitäts- und Zugriffsmanagement für alle Geräte, Anwendungen und Umgebungen auf Microsoft Azure Active Directory (Azure AD) zu konsolidieren.

Oded Vanunu ist bei Check Point «Head of Products Vulnerability Research».
Bild: Check Point

Der israelische Cybersecurity-Anbieter Check Point aktualisiert seine Nachforschung zu gefälschten Corona-Impfnachweisen. Die Sicherheitsforscher nennen eine Zunahme von Telegram-Gruppen, die solche Angebote bewerben, um 257 Prozent weltweit, wobei die meisten weiterhin aus Europa stammen.

Bild: 123rf/Fractal

Die seit Spätsommer 2019 wütende REvil-Ransomware ist noch immer aktiv und hat sich in den vergangenen Wochen prominente Opfer geangelt. Darauf machen die IT-Sicherheitsexperten der PSW Group aufmerksam.

Bild: Pixabay

Biocatch, ein Unternehmen im Bereich der Verhaltensbiometrie, analysiert das Verhalten von Nutzern in Echtzeit. Ziel ist es, zu erkennen, ob eine Transaktion unter dem Einfluss von Cyberkriminellen erfolgt. Damit hilft das Unternehmen Banken, ihre Kunden vor unterschiedlichen Methoden von Social-Engineering-Attacken wie Authorized-Push-Payment-Betrug (APP) zu schützen.

In Deutschland wurde im Juli 2021 der erste Cyber-Katastrophenfall ausgelöst. Doch das ist nur der bisherige Höhepunkt einer langen Kette von Hackerangriffen. Die letzten Monate haben gezeigt, wie ernst die Situation geworden ist: In der ganzen Welt nehmen die Hackerangriffe zu. Mit immer neuen Methoden schaffen es die Cyberkriminellen an den herkömmlichen Sicherheitsmassnahmen vorbeizukommen. Eine Abwehrmethode, die Experten vorschlagen, wird aber noch viel zu selten eingesetzt: Open Source.

Johanna Baehr leitet ein zweites Team am Lehrstuhl, das auf diesem Chip vier Hardware-Trojaner versteckt hat - Schadfunktionen, die direkt in die Schaltkreise integriert sind.
Bild: Astrid Eckert / TUM

Ein Team der Technischen Universität München (TUM) hat einen Computerchip entworfen und fertigen lassen, der Post-Quanten-Kryptografie besonders effektiv umsetzt. Solche Chips könnten in Zukunft vor Hacker-Angriffen mit Quantencomputern schützen. In den Chip haben die Forscherinnen und Forscher zudem Hardware-Trojaner eingebaut. Sie wollen untersuchen, wie solche „Schadfunktionen aus der Chipfabrik“ enttarnt werden können.

Weitere Beiträge ...