Security

Robert Blank und Severin Kopinski
Bild: Digital Shadows

Digital Shadows baut sein Partner-Programm in der DACH-Region aus und holt zwei neue Channel- und Vertriebs-Experten ins Team. Der Anbieter für Digital Risk Protection und Cyber Threat Intelligence (CTI) ist nach Forrester Marktführer in den Kategorien bestes Angebot, Strategie und Marktpräsenz.

Bild: Pixabay

Hybrides Arbeiten liegt stark im Trend. Demnach befassen sich Arbeitgeber mehr und mehr mit dem Thema einer „hybriden Belegschaft“. Dabei ist vor allem das Thema Endpunkt-Sicherheit wichtig, denn schliesslich kann die Arbeit im Homeoffice ein erhöhtes Risiko darstellen. Securityanbieter Blackberry erläutert in drei Punkten, worauf es bei der Cyber-Sicherheit in einem hybriden Arbeitsumfeld ankommt.

Bild: Pixabay

Cyber-Kriminalität gilt als eines der grössten operationellen Risiken von KMU. Sich wirksam vor diesen Risiken zu schützen, sollte das Ziel jedes Unternehmens sein. Neu arbeitet Helvetia mit dem Schweizer Cyber-Security-Label cyber-safe.ch zusammen und gewährt Unternehmen, die cyber-safe.ch-zertifiziert sind, einen Rabatt auf die Cyber-Versicherung.

Mit Penetrationstests kann der aktuelle Cyber-Security-Stand im Unternehmen gemessen und gegenüber der Unternehmensführung prägnant dargestellt werden.
Bild: Axians/Pentera

Die exklusive Service-Kooperation zwischen Axians und Pentera ermöglicht eine Penetration-Testing-Sparte, welche ohne menschliches Einwirken die unternehmerische Cyber Security revolutioniert. Dank der Zusammenarbeit mit Pentera bietet Axians ab sofort seinen Schweizer Kunden die Möglichkeit von vollautomatisierten Penetrationstests (PenTests) an.

Bild: Pixabay

Laut Yahoo! Finance werden in diesem Jahr allein in den USA rund 65.000 Ransomware-Angriffe erwartet. Es schein schwierig zu sein, diese Vorfälle zu stoppen, und keine Rolle zu spielen, in welcher Region, in welchem Land oder in welcher Branche es passiert. Cyberkriminelle haben bewiesen, dass sie Ransomware-Angriffe auf jedes Unternehmen starten, von dem sie Geld erpressen oder etwas von Wert stehlen können. Bedeutet dies, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis ein Unternehmen in die Zwickmühle gerät, entweder ein hohes Lösegeld zu zahlen oder sich von wichtigen Assets und Daten zu verabschieden?

Weitere Beiträge ...

Medienpartner

1071210-Expo-GG-Banner-348x308px-LetsTalk-ENG-0921.jpg
cno21_button_300x250pix_itbusiness.png
IT-Business_Banner.png
rz_smidex_banner_itbuisiness_neu.jpeg