Besucherrekord auf der Sophos Partner-Roadshow

v.l.: Sven Janssen (VP Sales EMEA Central), Stefan Fritz (Director Channel Sales EMEA Central), Gerard Allison (SVP Sales EMEA) und Jason Ellis (VP Channel Sales EMEA). (Bild: Sophos)

Security
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Sophos hat heute seine Partner Roadshow in Berlin beendet und verzeichnet erneut einen Besucherrekord. Zudem gibt Sophos die Auszeichnungen für die erfolgreichsten Partner in der Schweiz bekannt.

Im ersten Halbjahr hat Sophos seine Partner unter dem Motto „Sophos Xperience” zur Partner Roadshow in Deutschland, Österreich und der Schweiz eingeladen. Vom 28. Mai bis 4. Juli 2024 erhielten DACH-Partner in neun Städten exklusive Einblicke in die technische Roadmap und strategische Entwicklungen. Die Experten von Sophos beleuchteten dabei alle wichtigen Cybersicherheitsthemen mit Fokus auf den Channel. Wie bereits im Vorjahr verzeichnete die Veranstaltungsreihe einen Besucherrekord - insgesamt nahmen 1.291 Partner teil, so viele wie nie zuvor. Traditionell zeichnete Sophos im Rahmen der Roadshow auch wieder seine erfolgreichsten Partner der Region vor Ort aus. Zum „Partner of the Year“ in der Schweiz wurde die Meanquest gekürt, in der Kategorie „MSP Partner of the Year“ erhielt die Glaronia Informatik aus Glarus den Award. Die Auszeichnung „MDR Services Partner of the Year“ ging an Informatique Nexan. Zudem erhielt Softec den Sonderpreis „Outstanding Contributor of the Year“ und Ocom durfte sich über die Auszeichnung „Sophos Campaign of the Year“ freuen. Infinigate Schweiz wurde von Sophos als Schweizer Distributor des Jahres ausgezeichnet.

Sponsored Post

Security

Jobpartner

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind für den Betrieb der Website von wesentlicher Bedeutung, während andere uns dabei helfen, diese Website und die Benutzererfahrung zu verbessern (Tracking-Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie Cookies zulassen möchten oder nicht. Bitte beachten Sie, dass Sie möglicherweise nicht alle Funktionen der Website nutzen können, wenn Sie sie ablehnen.