Erpressung auf Bestellung

17. August 2016 Security
Erpressung auf Bestellung

Check Point publiziert umfangreichen Hintergrundbericht über das grösste aktive „Ransomware-as-a-Service“-Franchise der Welt. „Cerber“ ist ein Beispiel für die rasante Entwicklung der Cyberkriminalität und demonstriert, wie gut kriminelle Gruppen mittlerweile organisiert sind.

Europa sucht den Superhacker

16. August 2016 Security
Europa sucht den Superhacker

In der Nacht auf heute Dienstag endete die Nationale Qualifikationsphase zur diesjährigen «European Cyber Security Challenge». Die 20 besten Jung-Hacker der Schweiz stehen fest und kämpfen um den Einzug ins Europäische Finale in Düsseldorf. Der jährliche Hacker-Wettbewerb ist ein wichtiges Instrument der Nachwuchsförderung und stösst auf steigendes Interesse. Erstmals beteiligen sich zehn Länder am internationalen Wettkampf. 

Malware Nemucod ist zurück

11. August 2016 Security
Malware Nemucod ist zurück

Ein alter Bekannter ist zurück: Der europäische Security-Software-Hersteller Eset hat unter dem Namen Win32/Kovter neue Aktivitäten von Nemucod registriert, dem bislang aktivsten Trojaner des Jahres 2016. Anders als im Frühjahr beschränken sich die Angreifer nun nicht mehr nur auf die Verbreitung von Ransomware. Die neue Malware-Variante verbreitet eine Backdoor Malware, die unkontrolliert und ohne Wissen des Nutzers auf Werbeanzeigen im Internet klickt. 

IBM verstärkt den Kampf gegen die Cyberkriminalität

05. August 2016 Security
IBM verstärkt den Kampf gegen die Cyberkriminalität

IBM Security gründet die neue "Eingreiftruppe" X-Force Red, um IT-sicherheitsrelevante Systemschwachstellen in Unternehmens-Netzwerken, ihrer Hardware oder ihren Software-Anwendungen aufzudecken – noch bevor diese von Cyberkriminellen ausgenutzt werden können. Das X-Force Red-Team ist mit seinen IT-Sicherheitsanalysten und ethischen Hackern Teil von IBM Security Services. 

NTT Security geht an den Start

02. August 2016 Security
NTT Security geht an den Start

Die NTT Security Corporation mit Hauptsitz in Minato-Ku, Tokio und unter Leitung von CEO Jun Sawada startete ihren Betrieb am 1. August 2016. Das auf Sicherheit spezialisierte Unternehmen ist Teil der NTT Group. Die lokale Niederlassung NTT Com Security (Switzerland) AG wird in der Schweiz innerhalb des Augusts zu NTT Security (Switzerland) AG umfirmiert. 

Ransomware boomt

28. Juli 2016 Security
Ransomware boomt

Im jüngsten Quartalsbericht von PandaLabs, wurden 18 Millionen neue Malware-Proben entdeckt, das bedeutet 200.000 Muster pro Tag. Trojaner halten weiter die Spitzenposition aller erfassten Malware. Ransomware ist ein internationales Geschäft geworden, das Milliarden von Dollar pro Jahr kostet.

Mobile Offensive bei Sophos

08. Juli 2016 Security
Mobile Offensive bei Sophos

Sophos wurde im dritten Jahr in Folge in Gartners Magic Quadrant als Visionär für den Bereich Enterprise Mobility Management platziert. Mit seiner Lösung Sophos Mobile Control ist das Unternehmen der einzige auf Netzwerk- und Endpoint-Sicherheit fokussierte Anbieter in diesem Quadrant.

Accenture übernimmt Cybersecurity-Firma Maglan

30. Juni 2016 Security
Accenture übernimmt Cybersecurity-Firma Maglan

Accenture hat die Übernahme von Maglan bekanntgegeben. Das israelische Unternehmen für Cyber Security ist spezialisiert auf die Simulation von Cyber-Angriffen, Gegenmassnahmen bei Schwachstellen, Cyber-Forensik und Abwehr von Malware sowie die Forschung und Entwicklung im Bereich IT-Sicherheit mit Fokus auf der Bedrohungserkennung. 

Panda Security seziert die “Cyber-Pandemie”

29. Juni 2016 Studien & Reports
Panda Security seziert die “Cyber-Pandemie”

PandaLabs, hat eine neue Untersuchung zur “Cyber-Pandemie” veröffentlicht. Darin werden vor allem praktische Beispiele zu realen Bedrohungen angeführt, die uns alle betreffen.

Cyberattacken: Unternehmen brauchen einen Plan

21. Juni 2016 Studien & Reports
Cyberattacken: Unternehmen brauchen einen Plan

F5 Networks hat in einer Studie ermittelt, dass viele Unternehmen Cyberangriffen weitgehend schutzlos ausgeliefert sind. Mehr als ein Drittel (36 %) der Teilnehmer sagen, dass ihre Organisation derzeit keinen Reaktionsplan dafür besitzt. Da Cyberangriffe immer alltäglicher werden, ist dies alarmierend. Die durchschnittlichen Kosten eines ernsten Sicherheitsvorfalls beginnen für grosse Unternehmen bei 1,83 Millionen Euro, 2014 waren es noch 754.000 Euro.

Soziale Netzwerke

 

Fractal Verlag GmbH

  +41 61 683 88 76

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!