Bechtle unterstützt Ökosystem führender IT-Sicherheitsanbieter

30. November 2020
Bechtle unterstützt Ökosystem führender IT-Sicherheitsanbieter Bild: Peng LIU / Pexels

    Bechtle erweitert als neues Mitglied die Microsoft Intelligent Security Association (MISA). Das von Microsoft initiierte Ökosystem vereint weltweit führende Softwareanbieter und Managed Security Service Provider der Cybersicherheitsbranche.

    Die Microsoft Intelligent Security Association umfasst seit 2018 unabhängige Softwareanbieter, die ihre IT-Sicherheitsprodukte mit den Lösungen von Microsoft integrieren, um gemeinsam bestmöglichen Schutz gegen wachsende Cyberbedrohungslagen zu ermöglichen. Bechtle zählt zu den ersten Managed Security Service Providern weltweit, die das Programm seit 2020 erweitern. Ziel ist die vertiefte Zusammenarbeit rund um die sichere Bereitstellung von Microsoft Lösungen für Unternehmen und öffentliche Auftraggeber.

    Bechtle ist Microsoft Gold Partner und bietet Kunden eine Vielzahl an Managed Services rund um den Betrieb der cloudbasierten Microsoft 365- und Azure-Dienste. So erbringt Bechtle in der eigenen Service Factory standardisierte und hochautomatisierte Sicherheitsservices für den Bechtle Smart Workplace auf Basis von Microsoft 365. Mit neuen Azure Operations Services unterstützt das IT-Unternehmen seine Kunden zudem beim sicheren und effizienten Betrieb ihrer Azure-Cloudressourcen. Neben der Betriebsverantwortung für Azure Basis Services übernimmt Bechtle dabei Aufgaben wie die Absicherung der Kundeninfrastruktur durch gemanagte Firewall-, Netzwerk- oder VPN-Services sowie durch die KI-gestützte Security Information and Event Management (SIEM)-Lösung Azure Sentinel. Die Managed Cloud Services für Microsoft Dienste können bequem über die Bechtle Clouds-Plattform bezogen werden.

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!