Konsolidierte Cloud-Sicherheit

18. November 2020
Konsolidierte Cloud-Sicherheit Bild: Trend Micro

    Trend Micro kündigt die globale Verfügbarkeit seiner Cloud-nativen Netzwerksicherheitslösung Trend Micro Cloud One – Network Security an. Die neueste Ergänzung der Cloud One-Plattform ist ideal für Unternehmen, die ihre Server in die Cloud migrieren.

    Als jüngste Ergänzung der ganzheitlichen Cloud-Sicherheitsplattform Cloud One bietet sie einfach zu implementierenden und umfassenden Schutz virtueller privater Clouds. Dabei ist sie entsprechend skalierbar, um Compliance-Anforderungen zu erfüllen, ohne dass es zu Unterbrechungen von Anwendungen oder Datenverkehr kommt.

    Viele Organisationen, die ihre ersten Schritte in der Cloud unternehmen, benötigen aus geschäftlichen, Governance- und Compliance-Gründen eine effektive Netzwerksicherheit. Diese Anforderung wird jedoch von den vorhandenen Lösungen oftmals nur unzureichend erfüllt. Verfügbare Lösungen sind unter Umständen schwer zu implementieren, zeichnen sich durch langsame Inspektionsgeschwindigkeiten aus und sind oft ineffizient: Sie erfordern möglicherweise mehrere Appliances, Load Balancer und Inspektionsinstanzen für ein- und ausgehenden Datenverkehr.

    Trend Micro Cloud One – Network Security ist massgeschneidert für diese Umgebungen. Die Lösung basiert auf Trend Micros langjähriger Erfahrung in der Cloud-Sicherheit für Microsoft Azure-, Google Cloud- und AWS-Kunden weltweit sowie der Expertise von TippingPoint im Bereich der Netzwerksicherheit.

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!