Sichere digitale Identität

27. Juni 2016
Sichere digitale Identität © 123rf

    Am 29. Juni 2016 lanciert M-Budget ein Internetangebot mit 50 Mbit/s für alle, die schneller surfen wollen. Ausserdem wird ab sofort Mobile ID, ein Dienst zur sicheren Authentifizierung via Handy unterstützt.

    M-Budget baut seine Produktepalette im Internetbereich aus. Für Kunden, die schneller surfen möchten, bietet sich neu ein Internetangebot mit 50 Mbit/s Download- und 5 Mbit/s Upload Geschwindigkeit wahlweise via DSL (Kupfer) oder falls verfügbar via Glasfaser für CHF 49.80/Monat an. Ausserdem profitieren diese Kunden von einem kostenlosen Festnetzanschluss. Die Gespräche werden zu vorteilhaften Tarifen verrechnet.

    Sichere digitale Identität
    Mobile ID ist ab sofort für alle M-Budget Mobile Kunden verfügbar. Dank Mobile ID können sich Kunden mit ihrem Mobilgerät einfach und sicher auf Internet Portalen oder fürs E-Banking authentifizieren, respektive sich einloggen. Dabei dient die SIM-Karte als sicherer Träger der verschlüsselten Daten. Benötigt wird lediglich eine Mobile ID fähige SIM-Karte der letzten Generation. Kunden, die ein M-Budget Mobile Mini One oder Maxi One Angebot nutzen, haben bereits eine Mobil ID-fähige SIM-Karte. Diese können sie unter www.m-budget-mobile.ch/mobile-id für den Dienst aktivieren. Alle anderen Kunden können im Online Shop je nach Aktualität der SIM-Karte entweder eine kostenlose Ersatz-SIM-Karte bestellen, Mobile ID direkt aktivieren oder prüfen ob ihre SIM-Karte Mobile ID kompatibel ist. Informationen zum neuen Internetangebot sind ab 29.06.2016 auf www.m-budget-internet.ch verfügbar.

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!