Ducati will seine Daten bestmöglich schützen

G Data ist technischer Partner des Ducati-MotoGP-Werksteams (Foto: Andrea Iannone und Andrea Dovizioso) und wird sich um die Sicherheit deren Server und Computer kümmern. G Data ist technischer Partner des Ducati-MotoGP-Werksteams (Foto: Andrea Iannone und Andrea Dovizioso) und wird sich um die Sicherheit deren Server und Computer kümmern. Foto: Ducati

    Die G Data Software AG ist ab sofort technischer Partner des Ducati Corse MotoGP-Rennteams. G Data wird die IT-Infrastruktur des Teams aus dem italienischen Borgo Panigale gegen Online-Bedrohungen während der gesamten Weltmeisterschafts-Saison 2016 schützen. Die neue Saison beginnt am 20. März 2016 auf dem Losail International Circuit in Katar. 

    Mit seinen Sicherheitslösungen wird der Bochumer IT-Security-Hersteller den Schutz der Datenserver des Ducati-Teams gewährleisten. Auf den Rechnern werden alle sensiblen Daten aus Tests und Rennen gespeichert. Diese werden mit den Informationen im Hauptsitz des Unternehmens synchronisiert und erlauben es den Technikern, an der Strecke die Daten zu verarbeiten und Rennsimulationen in Echtzeit durchzuführen.

    „Die Integrität von kritischen Daten und Systemen zu schützen, ist eine echte Herausforderung. Wir müssen diese Sicherheit mit Lösungen und Policies garantieren, die an die unterschiedlichen Netzwerke angepasst werden, die das Team in den verschiedenen Etappen der MotoGP-Weltmeisterschaft vorfindet. Es ist wichtig, auch aus der Ferne, alle Informationen, Updates und Log-Daten-Einträge rechtzeitig zu managen, um einen ununterbrochenen Service zu garantieren. Dies ist eine Herausforderung, die wir gerne annehmen“, erklärt Giulio Vada, Country Manager G Data Italien.

    „Die Beziehung zu G Data begann bereits vor einigen Jahren. Durch zahlreiche Kontakte und Berührungspunkte ist im Laufe der Zeit die Wertschätzung des IT Security-Herstellers entstanden. Hierdurch hat sich eine Beziehung entwickelt, die geprägt von gegenseitigem Respekt und Vertrauen in das G Data Team ist. Wir freuen uns, das Unternehmen als technischen Partner für den MotoGP 2016 willkommen zu heissen“, sagt Roberto Canè, Electronics Systems Manager Ducati Corse.

    Die Partnerschaft mit Ducati wird im kommenden Jahr eine Reihe gemeinsamer Aktivitäten beider Unternehmen beinhalten.

    www.gdata.de

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!