Yamaha stellt Enterprise-Soundbar ESB-1090 vor

Bild: Yamaha

Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Yamaha stellt heute seine neue Enterprise-Soundbar ESB-1090 vor. Ausgestattet mit zwei Hochtönern, zwei Mitteltönern und zwei Subwoofern bietet sie ein erstklassiges Klangerlebnis für unterschiedlichste Anwendungen. Ihr schlichtes und elegantes Design fügt sich sowohl freistehend als auch an der Wand montiert ideal in jeden Raum ein.

Die ESB-1090 bietet eine Vielzahl von Anschlussmöglichkeiten. Die Soundbar kann einfach über HDMI, Bluetooth und optisches Kabel mit einem Fernseher, PC oder Smartphone verbunden werden. Zusätzlich sorgen drei Sound-Modi dafür, dass die ESB-1090 perfekt für verschiedene Anwendungsfälle geeignet ist. Der "Conference Mode" bietet eine optimierte Sprachwiedergabe, so dass die Stimmen der Gesprächspartner einer Videokonferenz deutlich zu hören sind. Im neuen "Education Mode", der speziell für den Einsatz in Klassenzimmern konzipiert ist, sind die meisten Bedien- und Steuerelemente deaktiviert, so dass Schüler keine wichtigen Einstellungen verändern können. Der "Hotel Mode" ist auf Unterhaltung optimiert und lässt TV- oder Musikinhalte noch besser klingen. Darüber hinaus können Nutzer leicht ihre Geräte verbinden, um bequem eigene Inhalte abzuspielen. Diese einzigartige Kombination aus Klangqualität, Anschlussmöglichkeiten, optimierten Klangmodi und intelligentem Design machen die Enterprise-Soundbar zur idealen Wahl für jede Umgebung und Anwendung – für Konferenzen ebenso wie für die Medienwiedergabe. Die Yamaha ESB-1090 Soundbar ist ab Juli 2021 bei Yamaha-Partnern und Distributoren erhältlich.

Medienpartner

10-confare-swiss-cio-it-manager-summit.jpg
cno21_button_300x250pix_itbusiness.png
Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind für den Betrieb der Website von wesentlicher Bedeutung, während andere uns dabei helfen, diese Website und die Benutzererfahrung zu verbessern (Tracking-Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie Cookies zulassen möchten oder nicht. Bitte beachten Sie, dass Sie möglicherweise nicht alle Funktionen der Website nutzen können, wenn Sie sie ablehnen.