Premium-Notebooks mit grossem Update

Dell XPS 17 (9710)
Bild: Dell

Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Dell Technologies hat die Notebooks XPS 15 und XPS 17 ebenso aktualisiert wie die Gaming-Notebooks Alienware m15 R6 und Dell G15. Mit der Alienware-X-Serie steht eine neue Generation an Gaming-Notebooks in den Startlöchern.

Dell Technologies hat seinen Notebooks XPS 15 und XPS 17 ein Upgrade spendiert. Die Geräte lassen sich nun mit den neuesten Intel Core oder mobilen Intel Xeon CPUs der 11. Generation ausstatten. Die InfinityDisplays sorgen für ein vergrössertes Sichtfeld sowie eine brillante Farbdarstellung, die Bilder und Designs zum Leben erweckt. Für das XPS 15 ist optional ein OLED-Bildschirm verfügbar. Die neuesten Nvidia RTX GPUs runden die hochleistungsfähige Ausstattung der beiden schicken Leichtgewichte ab. Auch für Freunde des mobilen Daddelns gibt es Neuigkeiten. Die Gaming-Notebooks Alienware m15 R6 und Dell G15 wurden ebenfalls aktualisiert. Sie bringen nun die neuesten Intel CPUs der 11. Generation mit. Zusätzlich bietet das G15 GPUs bis zu Nvidia GeForce RTX 3060 und das Alienware m15 R6 bis zu RTX 3080. Gamern stehen damit mehr Optionen offen denn je.

Upgrade für die Alienware Gaming-Notebooks

Darüber hinaus kündigt Dell Technologies mit der Alienware-X-Serie eine neue Produktlinie an. Sie wird im Laufe des Sommers auf den Markt kommen und neue Kühltechnologien in den dünnsten Alienware-Gaming-Notebooks aller Zeiten unterbringen. Gamer dürfen auf die zahlreichen neuen technischen Features der Systeme gespannt sein. Mit dem neuen Line-up wird es zudem auch ein neues Verpackungskonzept geben, das dem legendären Design von Alienware Tribut zollt und dieselben nachhaltigen Materialien nutzt wie bei den XPS- und Precision-Reihen von Dell Technologies.

Verfügbarkeiten

  • Das XPS 15 und XPS 17 sind ab dem 1. Juni verfügbar. Preise können ab Marktstart online abgerufen werden.
  • Das Alienware m15 R6 und Dell G15 sind ab dem 18. Mai erhältlich. Die Preise sind ab Marktstart online abrufbar.

Medienpartner

10-confare-swiss-cio-it-manager-summit.jpg
cno21_button_300x250pix_itbusiness.png
Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind für den Betrieb der Website von wesentlicher Bedeutung, während andere uns dabei helfen, diese Website und die Benutzererfahrung zu verbessern (Tracking-Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie Cookies zulassen möchten oder nicht. Bitte beachten Sie, dass Sie möglicherweise nicht alle Funktionen der Website nutzen können, wenn Sie sie ablehnen.